Willst Du ein neues S?

Ein S? ”

Pssst….”

Jeder, der mit der Sesamstraße groß geworden ist, kennt diesen Dialog. Bei der Telekom-Hotline spielen sich derzeit ähnliche Szene ab. Einfach mal anrufen und sagen: “Ich hätte gern ein neues Smartphone“. Die Telekom sagt nicht offiziell, um welches Smartphone es sich handelt, wann es zu haben ist, was es kostet und wie es ausgestattet sein wird. So hat mir ein Bekannter sein Erlebnis mit der Hotline geschildert und so wurde es auf der IFA in Berlin erlebt.

Na klar, es handelt sich um das iPhone 5, sonst würde ich kaum darüber schreiben. “Premieren Ticket” nennt sich das in der internen Telekom-Anweisung, die seit Anfang dieser Woche gilt. Neu- und Bestandskunden können mit dem Ticket ein iPhone 5 vorbestellen. Wer zuerst ein Ticket hat, wird auch bei der Auslieferung (eventuell ab Oktober) als erster beliefert. Die Premieren-Tickets gelten nicht für den Online-Shop. Also schnell zum (alten) iPhone greifen und netzintern 2202 wählen.

Nachtrag 14.9.11: Die Telekom bietet mir per SMS den Reservierungsservice für ein neues Smartphone an. Hmm,…. verlockend. Aber ich warte mal die inneren Werte und vor allem den Preis des neuen Smartphones, dass hoffentlich von Apple stammt, ab. Irgendwie hätte ein SIM-lock-freies iPhone direkt von Apple etwas, wir haben ja nun mitten in der Innenstadt einen weiteren tollen Laden. Wir Deutschen lieben ja Subventionen und so werde ich mal abwarten, was die Telekom drauflegt.


3 Comments Leave a comment
  • Jürgen

    Also die Tickets werden jetzt alle verschickt, das kann sich etwas verzögern, durch die Menge der Bewerber halt.

  • Thorsten

    Na, die iPhone 4 Preise sind ja schon mal bei Tmobile im Schnitt um 70€ gefallen. Das freut den Kunden der noch den alten Preis gezahlt hat. Mein 5er wird von Apple kommen ohne Netzbindung, keine Lust bei Tmobile Monate auf mein Gerät zu warten, wahrscheinlich ist dann schon das iPhone 6 raus ;)

  • Marcus Feist

    Hallo.
    Habe dies hier gerade gelesen und tatsächlich mal mein Telefon in die Hand genommen.
    Der Herr von der Telekom konnte zwar etwas mit dem >Codewort< anfangen, verbesserte mich allerdings sofort, das das Codewort ein anderes sei. Und zwar regiere die Telekom eher auf das Codewort
    "Das Smartphone der nächsten Generation"
    Es ist wohl auch wahr, das es solch eine vor-Reservierung gibt, allerdings werden diese erst am Freitag den 09.09.11 angenommen und Ich möchte mich doch dann noch mal melden, da er dies jetzt noch nicht eingeben kann.

    Gruß
    Marcus Feist

      Kommentiere auch Du