Das Einlösen von iTunes-Guthabenkarten ist deutlich einfacher geworden. Die Kamera im iPhone, iPad oder Rechner (zumindest beim Mac) erkennt die 16 Buchstaben und Zahlen auf der Rückseite der Plastikkarten. Einzige Voraussetzung: Der Code muss einen aufgedruckten Rahmen haben, ältere Karten haben den nicht und werden nicht automatisch erkannt.

Auf dem iPhone oder iPad

Öffnet den App Store oder iTunes Store. Wischt in der ersten Rubrik ganz nach unten zum Punkt Einlösen. Ihr müsst mit Euren Kontodaten, also der Apple ID angemeldet sein. Die App fragt, ob Ihr die Kamera verwenden wollt. Das entsprechende Feld antippen und das Kamerabild auf die Rückseite der Guthabenkarte ausrichten. Vorher natürlich den grauen Schutzstreifen abziehen.

Auf dem Computer

Startet das Programm iTunes. In der rechten Spalte findet Ihr den Punkt Einlösen. Anklicken und auf Kamera verwenden. Zumindest bei einem Macbook Pro schaltet sich jetzt die Kamera über den Bildschirm ein. Haltet den Zahlencode vor die Kamera. Wird der Code erkannt, verfärbt sich das Kamerabild und hebt die Buchstaben-Zahlen-Kombi hervor.

Sollte der Code nicht erkannt werden, kann ihn auf allen Geräten auch manuell eintippen. Sobald der Code eingegeben oder erkannt wurde, seht Ihr die gutgeschriebene Summe als auch den aktuellen Kontostand.

Schnäppchenjäger aufgepasst: iTunes Guthabenkarten gibt es regelmäßig mit Rabatt in Supermärkten, Kiosken, Tankstellen und anderen Einzelhändlern. Einfach Augen auf oder bei folgender Seite einen Bookmark setzen, hier liste ich die Angebote auf, bin aber auch für Lesertipps dankbar.

iTunes Guthabenkarten einlösen

Kommentiere auch Du