Im Schlaf die iPhone-Batterie wieder aufladenDie Batterieleistung im iPhone reicht eigentlich nie aus – das werden auch kommenden Gerätegenerationen kaum ändern. Mit der Atemmaske AIRE kann man sein Smartphone glatt im Schlaf aufladen.

Mit der Atemluft treibt der Nutzer kleine Propeller an. Deren Bewegung wird in Energie für das iPhone umgewandelt. Die Maske kann man beim Nickerchen, beim Lesen, Laufen oder Joggen aufsetzen. Ob sie auch Mundgeruch filtern kann oder dem Träger eine “Darth-Vader-Stimme” verleiht, ist nicht bekannt.

Die Idee dazu hatte der brasilianische Produktdesigner João Lammoglia, der für das Konzept im vergangenen Jahr einen Reddot Design Award erhielt. Jetzt muss sich nur noch ein Produzent finden, der das praktische Zubehör in Serie fertigt.

Aire Atemmaske


  • Stefan Becker

    Und dann muss sich auch noch jemand finden, der das Teil aufsetzt bzw. verwendet. Würde ich mir niemals anschaffen und würde es schon gar nicht benutzen. Irgendwo hört es dann aber auch auf…

      Kommentiere auch Du