Mit GoEuro Bus-, Bahn- und Flugverbindungen finden

Reiserouten App GoEuro

Apps, die einem günstige Flüge heraussuchen gibt es viele. Auch einzelne Bahn- und Bus-Apps findet man. Doch mit GoEuro bekommt man die Drei-in-Eins-App. Hier werden Route und Preise von Bus-, Bahn- und Flugverbindungen für die gewünschte Strecke verglichen. Die Reisesuchmaschine kennt die Daten von über 160 Bahn- und Busunternehmen in Europa, sowie von Fluggesellschaften weltweit. So lässt sich die jeweils schnellste oder günstigste Route ermitteln. Mit derzeit 400 Schnittstellen (API) zu den Daten von Verkehrsunternehmen ist GoEuro eine der komplexesten Applikationen und findet Buchungsinformationen zu über 300 Millionen Reiserouten quer durch Europa. “Diese App macht es genauso einfach, Zug- oder Busreisen zu suchen, zu vergleichen und zu buchen, wie es für Flüge schon lange möglich ist. Dieser Reisebegleiter zeigt unseren Nutzern Buchungsmöglichkeiten in Echtzeit für jeden Winkel Deutschlands auf, ebenso wie für diverse andere europäische Länder”, sagt Naren Shaam, Gründer und CEO von GoEuro. Shaam stammt aus Bangalore in Indien,… Weiterlesen →

Mist Display gesprungen! Kein Problem, der iPhone-Fan verlost drei Bildschirm-Reparaturen

iCracked gesprungener Bildschirm Display iPhone

“Jetzt haste die Spiderman-App drauf.” Über solche Scherze können Betroffene nach einem Smartphone-Sturz nur müde lächeln. Oft funktioniert das iPhone nach dem Aufprall noch, doch die Sprünge im Glas sind unansehnlich. Das Problem besteht seit der ersten iPhone-Generation – Gorilla-Glas hin oder her. Wir haben damals als Scherz ein Wallpaper (Hintergrundbild) eines gesprungenen iPhones zum Download zur Verfügung gestellt. Kam aber nicht so gut an … Die Verlosungs-Aktion von iCracked, dem Reparatur-Experten und iPhone-Fan.de kommt hoffentlich besser an: Wir verlosen drei Display-Reparaturen für ein iPhone-Display im Wert von jeweils 150 Euro. Alles was Ihr tun müsst, ist eine kurze Schilderung Eures Missgeschicks unten in den Kommentaren. Ladet dazu ein Bild des gesprungenen Displays* hoch (GIF-, PNG- oder JPG/JPEG-Format). Fertig. Unter allen Kommentaren, die bis zum 16. Juni 2015 hier eingehen, ziehen wir drei Gewinner. Bitte die Mailadresse für eine Benachrichtigung nicht vergessen (wird nicht veröffentlicht). iCracked – die Vor-Ort-Reparatur Für… Weiterlesen →

Die eigene Herzfrequenz mit Fitbit Charge HR im Blick behalten

Fitbit Charge HR

“Wie hoch ist Deine Herzfrequenz?” “Keine Ahnung!” So ging mir das bis vor Kurzem auch. Derartige Werte erfährt man nur, wenn man mal zum Arzt geht. Dabei ist es durchaus sinnvoll, zu wissen, dass der eigene Ruheplus bei 73 Schlägen pro Minute (bpm) liegt. Wer Sport treibt oder Gewicht durch Bewegung verlieren möchte, sieht anhand seines kleiner werdenden Ruhepulses, dass sein Training wirkt. Das Herz ist ein Muskel, wird er trainiert, nimmt die Muskelmasse zu. Pro Herzschlag wird mehr Blut transportiert, somit ist die Herzfrequenz eines trainierten Menschens im Ruhezustand niedriger. Mit dem Armband Fitbit Charge HR (Heart Rate) hat man seine Herzfrequenz dauerhaft im Blick Niedrigere Herzfrequenz im Ruhezustand Die maximale Herzfrequenz beim Sport sollte laut Faustformel nicht über `220 minus Alter = Herzfrequenz´ liegen. Doch Geschlecht, Alter, Gewicht und Trainingsgrad spielen ebenfalls eine Rolle, darum verweise ich auf diesen komplexeren Rechner. Wie misst das Armband die Herzfrequenz? Auf… Weiterlesen →

Datenverlust beim iPhone – was ist zu retten?

Datenrettung Datenverlust iPhone

Fotos, Musik, Kontakte und Mails. Auf dem iPhone ist einfach alles. Wer kann denn heute noch eine Telefonnummer auswendig? Mit einem defekten iPhone ist man aufgeschmissen. Dabei ist das Missgeschick schnell passiert: Ins Wasser fallen lassen, der Nachwuchs hat es in Farbe getaucht. Zum Aufschließen auf´s Autodach gelegt und so losgefahren … Es gibt unzählige Beispiele. iPhone-Datenverlust: die Ursachen Moderne Smartphones sind eben nicht für die Ewigkeit gebaut – das sollte jedem Anwender klar ein. Daher ist es zwingend erforderlich, in regelmäßigen Abständen Backups der wichtigsten Daten über iTunes zu erstellen. Eine Alternative ist die Synchronisation der Daten mit der iCloud. Doch ein Manko des iPhones ist die eingeschränkte Konnektivität, denn Speicherkarten-Slots oder andere Schnittstellen sucht man hier vergeblich. Die Daten werden nicht nur durch Gewalteinwirkung von außen gelöscht, sondern oft versehentlich auf Werkszustand zurückversetzt. Bei einer fehlenden Datensicherung sind die Daten nicht mehr zu rekonstruieren. In anderen Fällen liegen… Weiterlesen →

Amazon Fire TV Stick: Mein Smart TV hört auf´s Wort

Amazon Fire TV Stick

Schon mal überlegt einen Smart TV anzuschaffen? Dann hätte man Zugriff auf Streaming-Angebote und die Mediatheken etlicher Sender. Man könnte Spiele spielen und eigene Fotos auf dem großen Bildschirm betrachten. Allerdings kostet so ein Fernseher noch eine vierstellige Summe. Wenn Du mit Deinem jetzigen Gerät zufrieden bist, kannst Du für 40 Euro einen Smart TV draus machen. Einzige Voraussetzung: Ein freier HDMI-Steckplatz und ein USB-Anschluss. Der Amazon Fire TV Stick ist ein kleiner (84,9 x 25 x 11,5 mm) und leichter (25,1 g) HDMI-Stick, der sich überall hin mitnehmen lässt, also zu Freunden oder auf Reisen ins Hotelzimmer. Der schwarze Stick mit Dual-Core-Prozessor und einem Gigabyte Arbeitsspeicher macht den Fernseher zum Computer mit Smart TV-Funktionen. Besonders gefällt mir die Sprachsteuerung über das iPhone. Mit der App Fire TV hat man nicht nur eine klassische Fernbedienung, sondern bekommt auch eine Sprachsuche. Einfach das Mikrofonsymbol antippen und sagen: “Suche Big Bang Theory“…. Weiterlesen →

Apps und Umgang mit dem Smartphone für echte Gentlemen

Apps für den Gentlemen, Jetzip

Das Handy begleitet uns in allen Lebenslagen und ist im Job als auch im Privatleben die wichtigste Schnittstelle zu unseren Mitmenschen. Immer erreichbar und online zu sein ist für die Meisten normal, unverzichtbar und gleichzusetzen mit Lebensqualität. Doch im Umgang mit der neuen Technik müssen sich Regeln entwickeln und allgemein akzeptiert werden. Doch welche sind das? Darf man im Restaurant telefonieren oder unter dem Tisch auf das Display schauen? Darf man per App bei einem Todesfall kondolieren? Der Handyshop 7mobile hat Moritz Freiherr Knigge um zehn Regeln für den stilvollen Umgang mit dem Smartphone geboten. Und für den echten Gentleman haben wir noch sieben passende Apps zusammengestellt. 1. Sixtyone Minutes – der digitale Assistent Wir hätten alle gern die eigene Sekretärin, die uns lästige und zeitraubende Aufgaben abnimmt. Die App Sixtyoneminutes aus Berlin liefert genau das in digitaler Form. Tisch im Restaurant reservieren, der Freundin Blumen schicken. Sämtliche zu vergebenden Aufgaben… Weiterlesen →

App-Schließen mit dem Smartphone – Bluetooth Türschloss

Bluetooth Türschlösser

Das Thema Smart Home beginnt an der Haustür und damit am Schloss. Mit Bluetooth-Schlössern entriegelt die Tür automatisch, sobald man sich mit dem iPhone der Haustür nähert. Praktisch, wenn man die Hände voll hat. Unpraktisch, wenn ein Dieb das iPhone geklaut hat und weiß, wo man wohnt. Noki wird über den vorhandenen Schlüssel gestülpt Zwei Anbieter mit App-gesteuerten Türschlössern möchte ich hier vorstellen. Den Anfang macht Noki (ausgesprochen No Key) aus Österreich. Die Idee entstand im Grazer Company Builder Up to Eleven und ist aktuell die erfolgreichste Kickstarter-Kampagne in Deutschland. Innerhalb von 8 Stunden und 40 Minuten wurde am ersten Tag das Finanzierungsziel von 125.000 Euro erreicht. Wird nun bis zum 27. Juni 2015 die Summe von 235.000 Euro erreicht, ist eine Smartwatch-App geplant, mit der sich Noki von Apple- und Android-Smartwatches komfortabel bedienen lässt. Werden 270.000 Euro eingespielt, stellt Noki eine API (Schnittstelle) für Keyturner und Bridge bereit. Damit… Weiterlesen →