Zeit für einen Wechsel – einen neuen Tarif suchen

Tarife Wechsel Provider Mobilfunk Tarifvergleich

Es ist Bewegung in den Tarifdschungel gekommen. O2 und ePlus gehören zusammen und bilden nun den größten Mobilfunkprovider in Deutschland. Das setzt die Telekom und Vodafone unter Druck. Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und damit auch deren Telefon-Festnetz. Fest- und Mobilfunknetz wachsen zusammen und werden auch zusammen vermarktet. All in One (Vodafone) und Magenta Eins (Telekom) heißen die entsprechenden Produkte. Die Veränderungen haben auch Auswirkungen auf die Tarife. Geld sparen durch Tarifwechsel Wer jetzt einen neuen Vertrag abschließt oder verlängert, sollte über einen Wechsel nachdenken. Dabei kann man Geld sparen, einen umfassenden Vergleich aktuelle Smartphone-Tarife kann man hier finden. Die Rufnummern-Mitnahme nimmt dem Aufwand eine Providerwechsels den Schrecken. In der Regel übernimmt der neue Anbieter sogar oft die dazugehörige Gebühr (um die 20 Euro) – alles Verhandlungssache. Unsinnige Anschluss- und Bereitstellungsgebühren lassen sich ebenfalls mit etwas Geschick „wegverhandeln“. Für derartige Verhandlungen ist die Zeit gerade günstig. Die Verkäufer der Mobilfunkprovider sind… Weiterlesen →

Das iPhone kabellos laden – Qi bringt den Strom zum Fließen

Qi kabellos laden iPhone

Das iPhone auf den Beistelltisch neben der Couch legen und die Batterie wird aufgeladen. Ein Traum. Keine Suche nach einer Steckdose, keine Suche nach dem passenden Kabel. Eine Vision, die bald wahr wird: Das schwedische Möbelhaus Ikea integriert den kabellosen Ladestandard Qi in einige seiner Produkte. Der chinesische Begriff Qi bedeutet Lebensenergie, Kraft aber auch Atem. Der technische Standard wird vom Wireless Power Consortium beworben und voran getrieben. Während etliche Android-Geräte (Samsung Galaxy, Google Nexus, Nokia Lumia) die Ladefunktion bereits integriert haben, zögert Apple noch. Für das iPhone benötigt man Zubehör. Ärgerlich, aber es ist die Erleichterung in Sachen kabelloses Laden allemal wert. Ich hatte hierzu die Produkte des britischen Start-ups Fone Salesman im Test. Das Komplizierteste ist noch der Name. Der Receiver für das iPhone 6 heißt iQi Mobile. Die 0,5 mm dünne Antenne wird mit dem Lightning-Anschluss verbunden und klebt dann auf der Smartphone-Rückseite. Über die Antenne passt… Weiterlesen →

Snapchat – Teile Videonachrichten und Fotos mit Freunden

Snapchat

Ich lebe auf dem Mond, was neue Apps und Technologien angeht. Selten zähle ich zu den Trendsettern unserer Generation. Ich springe meist erst auf, wenn sich ein neuer Service oder eine neue Plattform bereits etabliert hat und mir von mindestens zwei Personen in meinem Freundeskreis empfohlen worden ist. Vor gut zwei Wochen ging ich mit meiner Arbeitskollegin Sam zu Mittag essen. Das heißt bei uns in Florida, wir nehmen unsere Lunchbox und setzen uns draußen an den See. Ich bin zu faul, um mein Essen selbst zu kochen und kaufe „Trader Joe’s“ Fertigssalate. Sam bringt hingegen meist die Überbleibsel vom Abendessen mit … wahrscheinlich ein Vorteil des Ehelebens. Plötzlich zieht sie ihr Handy und beginnt mit einem Klick zu filmen. Nachdem sie meinen fragenden Blick entdeckt, sagt sie: „Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag mein Mittagessen über Snapchat mit meinem Mann zu teilen.“ Snapchat? Was ist das denn schon wieder… Weiterlesen →

Instagram – Teile kreative Momente mit der Welt

Instagram

Ich war vor fast drei Jahren in Japan. Neben bunten Mangashops, riesigen Sega-Gamecentern und buddhistischen Tempeln, stand der Besuch eines japanischen Elektrofachhandels ganz weit oben auf meiner Liste. Kurze Zeit später fand ich heraus: es gibt einen ganzen Elektrofachhandel-Bezirk in Tokyo. Ich machte mich sofort auf den Weg. Bereits im ersten Kaufhaus wurde mir klar, dass die Dinge in Japan anders laufen. Weibliche Marktschreier singen zu schriller Musik über die Neuangebote in fast jedem Gang. Eine ganze Area in der Größe eines Vorstadt-Aldi-Marktes war neuen Handyhüllen gewidmet. USB-Sticks gab es in jeder Form und Farbe. Dann, im vierten Stock eines namenlosen Metallbunkers, fand ich sie: Eine Fujimax Sofortbildkamera, inklusive Filmen und Batterien. Die Kamera wurde schnell zum Herzstück meiner Reise… und hat mittlerweile vielen Menschen eine Freude bereitet. Für alle, die nicht grad in Japan sind, gibt es Instagram, die digitale Sofortbildkamera. Dein Leben teilen mit Instagram Instagram ist der… Weiterlesen →

SoundCloud – Die Revolution des Musikstreamings

Musikstremaing

Ich war nie ein großer Freund von Major Label und Verlagen. Aus meiner Sicht sollte jeder Künstler in der Lage sein, seine Werke mit der Welt zu teilen und davon zu leben, ohne dabei auf die großen „Player“ angewiesen zu sein. Zum Glück gibt es das Internet … und die Revolution der Publishing-Industrie. Autoren können durch Kindle Direct Publishing und CreateSpace Leser auf der ganzen Welt direkt erreichen. Kein Verlag steht mehr im Weg. Musiker nehmen es selbst in die Hand, ganz neu bei Tidal oder schon etwas länger via SoundCloud. SoundCloud verbindet Künstler mit Musikliebhabern Aktuell bin ich süchtig nach guter elektronischer Musik. Ich liebe tiefe Bässe und treibende Melodien; tanzbare Rhythmen. Am besten gefallen mir Live-Sets. Bis vor Kurzem hatte ich keine Ahnung, wie ich mir die Live-Sets meiner Lieblingskünstler anhören kann, ohne auf ein Event oder in den Club gehen zu müssen. Dann ging ich nach Münster… Weiterlesen →

Save.TV: Aufnahmen direkt auf´s iPhone oder iPad herunterladen

Save.TV

Bislang musste man beim Online-Videorekorder Save.TV immer noch den Umweg des Downloads gehen. Damit ist aber App-Version 3.0 Schluß. Auf dem iPhone und iPad kann der Nutzer programmierte Aufnahmen direkt herunterladen und ohne Datenverbindung später im Zug, Bus oder Flugzeug anschauen. Im Test musste die erste Wiedergabe noch mit Datenverbindung gestartet werden. Danach konnte ich das iPhone auf Flugmodus stellen. Allerdings musste ich nach Deaktivierung des Flugmodus meine Save.TV-Nutzerdaten erneut eingeben. Der Download erfolgt auf Wunsch nur mit WLAN-Verbindung, um das monatliche Datenvolumen im Mobilfunknetz zu schonen. Das ist praktisch hat aber einen enormen Haken auf Reisen: Will man unterwegs einen heruntergeladen Film oder die Folge einer Serie sehen, fordert die App eine Anmeldung beim Save.TV-Server. Der lässt sich aber nicht erreichen, weil man ja die Datennutzung per Mobilfunknetz (3G/4GLTE) untersagt hat. So scheiterte bei mir die Filmwiedergabe bei einer Zugfahrt. Hier sollten die Entwickler noch nachbessern. Das Mobilfunkverbot sollte… Weiterlesen →

MagBak, eine starke Magnet-Hülle für´s iPhone, die so leicht nichts erschüttern kann

iPhone Hülle Magnet

Das iPhone mal eben fest an einer Wand, der Kühlschranktür, dem Armaturenbrett oder dem Regal befestigen, ohne dass es verrutscht oder herunterfällt. Gute Idee. Das dachte sich auch Alex Baca aus Los Angeles. Er entwarf eine iPhone-Hülle, die mehrere Magneten enthält und mit dem passenden Gegenstück auf jedem Untergrund fest sitzt. Für sein MagBak sammelt er auf Kickstarter gerade das notwendige Kapital für die Produktion. Die Idee kommt gut an. Der Entwickler wollte 15.000 Dollar für die Fertigstellung zusammen bekommen. Beim Schreiben dieses Beitrags sind bereits über 170.000 Dollar von über 3.000 Investoren eingezahlt. Magneten stören keine Funksignal Die Hülle besteht aus drei Schichten: weichem Mikrofaser, Polykarbonat und Silikon. Insgesamt ist sie nur 1,4 mm dünn. Die Magnete in der Schalen beeinflussen weder WLAN noch Bluetooth, noch das Mobilfunksignal. Auch der Kompass und die GPS-Ortung werden nicht beeinflusst. Selbst Kreditkarten können in der Nähe der Hülle liegen, ohne dass die… Weiterlesen →