Die BeeWi BBS020 ist eine praktische Bluetooth-Freisprecheinrichtung für das Auto aber auch Daheim oder im Büro. Das kleine Kästchen (100 x 48 x 8 mm) kommt in eine Halterung mit zwei Saugnäpfen. So drückt man die BBS020 an die Front- oder Fensterscheibe. Fertig, schon wird telefoniert, ohne dass Handy in der Hand halten zu müssen.

Ein Digital Sound Processor sorgt für Echounterdrückung und Rauschminderung im Auto. Den größten Teil nimmt der 1 Watt-Lautsprecher ein. Vollduplex sorgt für gute Verständigung, auch wenn beide Gesprächspartner zeitgleich reden. Daneben ist ein einziger Knopf mit einem Hörer-Symbol. Damit wird alles gesteuert: An, Aus, Annehmen, Auflegen, Bluetooth-Paarungsmodus, Batteriezustand (rotes Blinken).

Auf der Oberseite ist noch ein Wippe für die Lautstärke und an der Seite ein Mikro-USB-Eingang. Per Kabel kann man die 340 mAH Li-Polymer-Batterie aufladen, falls der Wagen zu lange in einer dunklen Garage stand. Ansonsten übernimmt die Sonne diese Aufgabe. Auf der Rückseite ist ein Solarmodul. Das benötigt rund neun Stunden für eine vollständige Ladung. UV-Filter im Glas können die Zeit verlängern. Eine Batterieladung hält für rund fünf Gesprächsstunden.

Gleich zwei Handys oder Smartphones können zeitgleich an der BBS 020 angemeldet sein. Das 42 Gramm leichte Gerät verwendet Bluetooth 2.1+EDR mit den Profilen HSP – HFP 1.5. Die Solar-Freisprecheinrichtung des französischen Herstellers kostet bei Amazon rund 41 Euro.

Bee Wi BBS020: Freisprecheinrichtung mit Solarzellen


Kommentiere auch Du