Die kostenlose App Ladenzeile eignet sich für einen Preisvergleich als auch für einen inspirierenden Einkaufsbummel. Entweder gibt man einen Produkt- oder Markennamen ein, um Preise zu finden. Oder man stöbert durch die sechs Kategorien auf der Startseite: Damen, Herren, Kinder & Babys, Wohnen, Office sowie Essen & Trinken. Diese sind jeweils in weitere Unterkategorien aufgeteilt. Im Bekleidungsbereich für Männer und Frauen sind das Mode, Schuhe, Accessoires sowie Schmuck & Uhren. Bei den Lebensmitteln findet der Nutzer 25 weitere Rubriken von Fisch über Gewürze bis zu Kaffee.

Die Suchfunktion der App ergänzt automatisch mögliche Treffer. Gibt der Nutzer einen Markennamen wie beispielsweise Tommy Hilfiger ein, werden Treffer bei Schuhen, Mode und Taschen angezeigt. Im Testlauf bin ich auf etliche Schnäppchen-Angebote gestoßen. Außerdem waren Läden dabei, die ich vorher nicht kannte. Ein Beispiel ist MandMdirect.de, der einen Herrenschuh von Timberland mit 70 Prozent Rabatt anbot. Einziger Haken: Der Schuh war nur noch in 47 vorrätig, gut dass ich auf großem Fuß lebe.

Hat man etwas Passendes gefunden, führt ein großer Button zum eigentlichen Anbieter. Hier erfolgt die Auswahl der Mengen und Größen sowie die Kaufabwicklung. Der App-Anbieter Visual Meta verkauft nichts. Das Berliner Unternehmen bündelt seit 2009 in seinem Portal Ladenzeile die Angebote von Online-Shops unter dem Motto “Alle Shops unter einem Dach”. Aktuell sind es nach eigenen Angaben 480 Shops mit knapp 19.000 Millionen Produkten.

Was mir nicht so gut gefiel, war die Darstellung der Online-Shops. Die App fungiert hier wie ein Browser und öffnet die jeweilige Shop-Webseite. Leider skaliert sie den Bildausschnitt nicht auf die iPhone-Bildschirmgröße. Man ist ständig dabei, von links nach recht, oben und unten zu wischen. Auch die Zoom-Funktion zum Verkleinern oder Vergrößern der Darstellung ist nicht aktiv. Das erschwert die Produktansicht, aber vor allem den Kauf. Füllt man die Formulare mit Bezahldaten und Lieferadresse aus, ist das eine mühsame Angelegenheit.

Auf der anderen Seite sprechen die vielen Shops mit einem unglaublichen Produktangebot für die App. Wer beispielsweise auf der Suche nach einem Geschenk ist und noch nicht genau weiß, ob es ein Halstuch, ein Ohrring oder eine Kette werden soll, kann in der App sehr komfortabel durch die Produktpaletten unterschiedlicher Anbieter blättern.

Kommentiere auch Du