SCHLAGWORTE: Webseiten

Opera Mini: Der schnellerer Browser für das iPhone

So Apples Prüfer es zulassen, kommt schon bald der Opera Mini-Browser in den AppStore. Die Alternative zu Safari soll Webseiten deutlich schneller laden. Die eingesetzte Technik nennt sich Server-Side Rendering, bei der fast alle Elemente einer Seite vor der Übertragung vom Server komprimiert werden. Die Inhalte laden bis zu 90 Prozent schneller als üblich auf einem Smartphone (siehe auch...

iPhone-App für Last.fm

Für iPhones mit der Firmware Version 2.1 gibt es ein neues App von Last.fm Damit soll alles besser laufen. Meine erste Erfahrung: Kaum installiert, schon abgeschmiert. Aber danach lief es recht stabil.Es ist schon cool, im Kalender angezeigt zu bekommen, wann der Künstler oder die Band auf Tour ist. Ein Klick und Google Maps zeigt, wo das Konzert stattfindet....

Blick aus dem Flugzeugfenster

Auf der Where 2.0-Konferenz zeigte das Startup Earthscape seine Software. Hier entstand auch dieses Video: Sieht aus wie GoogleEarth, ist es aber nicht. Man hat eine Satellitenansicht der Erde. Kennt man. Dann zoomt man ran auf eine Stadt. Kennt man. Aber dann bewegt man sein iPhone hin und her und die Ansicht ändert sich mit der Bewegung. Das ist...

Weniger Plastik im Portemonnaie

Ein geniale Idee, schon einige Tager älter, aber ich bin heute erst drüber gestolpert: Adam Pash zeigt bei Lifehacker, wie man einige der vielen Plastikkarten aus seiner Geldbörse verbannen kann. Funktionieren die Karten über einen Barcode, kann man die Plastikdinger einfach scannen und die Datei per Dateimanager in den Ordner "100APPLE" ziehen. Dann liegen die Karten in der Fotoverwaltung...

Mobiler Reiseführer

Der amerikanische Reiseführer Schmap.com hat eine wirklich coole iPhone-Version hingelegt. Nach der Auswahl der Stadt, kann mann zwischen Touren, Attraktionen, Restaurants und neun weiteren Kategorien wählen. Hat man beispielsweise die Liste der Attraktionen aufgerufen, sieht man Fotos der Orte. Wenn man nun das iPhone dreht, wechselt die Darstellung zu einer Kartenansicht. Rechts sieht man die durchnummerierten Sehenswürdigkeiten und...

Online-Konferenz mit dem iPhone

Wer beruflich viel unterwegs ist, kann nicht an jeder Konferenz oder Schulung zu der er oder sie eingeladen ist, teilnehmen. Gott sei Dank werden viele sagen.Doch wer unterwegs nichts mehr verpassen will, holt sich mit der Lösung von Beam Your Screen jeden Vortrag aufs iPhone. Einfach im Safari-Browser die Adresse www.teilnehmen.info eingeben. Dann wird die Sitzungsnummer abgefragt, die der...

Vorfreude auf den AppStore: Wählscheibentelefon

Eine Wählscheibe auf dem iPhone-Display, die auch funktioniert, ist schon cool. Will ich haben! Dauert aber noch, bis Apples AppStore in iTunes seine Tore öffnet (wahrscheinlich Ende Juni 2008). Dann können auch wir Jungs mit den nicht freigeschalteten iPhones jede Menge nützliche und unnütze Software installieren. Einziger Nachteil: Die Entwickler werden uns für die meisten Programme zur Kasse bitten.Wie...

Fotoseite für iPhone-Knipser

Es gibt ein flickr für iPhone-Nutzer: Bei Natuba.com kann man seine Schnappschüsse direkt vom iPhone per Email hochladen. Natürlich kann man die Fotos bewerten und kommentieren. Natuba wirbt damit, dass man die Fotos noch auf etlichen anderen Seiten hochladen kann, darunter Twitter und Facebook.Entworfen wurde der Dienst von vier iPhone-Fans, darunter Richard Yoo, ehemailger CEO von Rackspace und Serverbeach.

Gerücht: mit iControl Musik im Griff

Angeblich entwickelt Apple eine Anwendung namens iControl, mit der sich die lokale Musiksammlung auf dem heimischen Rechner mit dem iPhone steuern und abrufen lässt. Ein Unbekannter hat TUAW einige Zeilen Code aus der jüngsten Firmware zukommen lassen, aus der er oder sie die Existenz des Programms herausliestDer Vorteil, auch sehr große Medienbibliotheken mit vielen Liedern und Videos, die nicht...

Empfehlungen für unterwegs

Das Empfehlungsportal Qype hatte schon länger eine Mobil-Version unter m.qype.com. Nun gibt es auch eine spezielle iPhone-optimierte Variante unter i.qype.com.Beim Layout für iPhone-Seiten hat sich bereits ein "Quasi-Standard" entwickelt, dem auch die Qyper gehorchen. Aber es sieht ansprechend und übersichtlich aus. Man steigt über die Auswahl der Stadt in die Seite ein. Dann stehen neben Restaurants bis zu 17...

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.