Unfassbar. 25.000.000.000 Lieder wurden bislang im iTunes Store heruntergeladen. Den digitalen Plattenladen gibt es seit 2003. Macht Pi mal Daumen 2,5 Milliarden Songs pro Jahr. Wobei Eddy Cue, Apples Chef für Internet Software and Services, kennt die Zahlen besser und er sagt: „Durchschnittlich 15.000 Lieder pro Minuten werden heruntergeladen. Damit ist iTunes weltweit die Nummer Eins im Musikverkauf.“ Rund 26 Millionen Titel umfasst das Angebot, dass in 119 Ländern verfügbar ist.

Der 25-milliardste Download war “Monkey Drums” (Goksel Vancin Remix) von Chase Buch. Den hat Philip Lüpke aus Hannover für 99 Cents heruntergeladen. Damit ist er Gewinner eines 10.000 Euro iTunes-Guthabens. Der Code dazu wird ihm nicht einfach per Mail geschickt, sondern persönlich von einem Apple-Mitarbeiter übergeben, wie Philip iPhone-Fan.de berichtet. Was wird er als erstes mit dem Geld kaufen? „Es wird wohl das Apple Office Paket sein und sonst mal schauen„, sagt der 22-jährige Student. Bislang hat er höchstens mal ein Lied, jedoch keine kompletten Alben bei iTunes erworben.

Seine Versorgung in Sachen Musik, Filme und eBook ist also für die nächsten Jahre gesichert. Was glaubt er, wie lange das Guthaben bei ihm reichen wird? „Wenn man so viel Guthaben hat, wird wahrscheinlich vor dem Kauf nicht mehr groß überlegt, daher tippe ich mal auf höchstens zehn Jahre“, sagt Philip. Wir wünschen ihm viel Spaß dabei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here