3G Store in BochumHeute eröffnet der 3G Store ein Ladenlokal in Bochum. Bislang verschickten Enno Lenze und sein Team vertrags- und SIM-Lock-freie iPhones, die sich mit jeder SIM-Karte betreiben lassen. Das scheint so gut zu laufen, dass sich auch eine Ladenmiete lohnt.

Wenn man bedenkt, dass es von dem einen Smartphone gerade mal zwei Farben und drei Speichervarianten zur Auswahl gibt, ist das ein mutiger Schritt. Zubehör wird in Bochum natürlich auch verkauft.

Der erste Verkaufstag endet ab 21 Uhr mit einer Party im Laden. Wie das Foto zeigt, setzt das Team ganz apple-like auf minimalistische Einrichtung und Kunst an den Wänden. Der iPhone-Fan wünscht viel Erfolg und einen guten Start.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein