Der App-Entwicklerverband Vieda öffnet auch in diesem Jahr auf der Webseite Appsforsale sowie in einer iPhone-App die Türchen eines Adventskalenders. Ab dem 1. Dezember 2010 gibt es jeden Tag drei Apps zu reduzierten Preisen. Insgesamt werden also bis Heilig Abend 72 Apps, die von Vieda-Mitgliedern entwickelt wurden, angeboten.

In diesem Jahr öffnet der iPhone-Fan erstmals seinen eigenen Adventskalender. Hinter den Türen verstecken sich iPhone-Zubehör, Apps, Bücher und einige Überraschungen. Die Hardware sind Testobjekte, die die Redaktion in diesem Jahr unter die Lupe genommen und auf dieser Seite beschrieben hat. Etliche Apps und Bücher werden von Entwicklern und Verlagen gestiftet. Lasst Euch überraschen, am Mittwoch geht es los.

Doch für die Kalenderinhalte müsst Ihr etwas tun: Die Redaktion wählt jeden Tag das schönste Gedicht, den besten Weihnachtswitz, den witzigsten Link zu einem Bild, den komischsten Spruch oder den kitschigsten Text eines Weihnachtsliedes in den Kommentaren. Kreativität und Weihnachtsstimmung sind Trumpf.

2 KOMMENTARE

  1. Und diese können wo veröffentlicht werden?
    Gibt es von Apple in diesem Jahr eine ähnliche Aktion wie im letzten Jahr über Weihnachten? Die Vieda Angebote waren ja im letzten Jahr nicht so der große Wurf!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here