Endlich habe ich eine App gefunden, die mich alle meine Finanzgeschäfte im Blick halten lässt. Meine Ausgaben bietet einen schönen, simplen und übersichtlichen Weg, ständig die Übersicht über alle Einnahmen und Ausgaben zu haben. Ob als Haushaltsbuch oder einfach als Übersicht, wie man denn am Ende des Monats da steht, ist die App bestens geeignet. Die Investition von 1,59€ lohnt sich hier auf jeden Fall!

Im ersten Interface blickt man auf eine noch leere Liste, die sich aber schnell mit den einzelnen Kategorien füllt. Man sieht dann auch, wie viel Prozent der monatlichen Ausgaben auf die Mobiltelefonie zurückfallen und wieviel davon auf den iPhone-Vertrag und eventuell den fürs iPad kommen. Hinter den Kategorien finden sich als Unterpunkte die speziellen Kategorien, also hinter Essen, Restaurant XY, oder wie im Beispiel hinter Mobiltelefonie iPhone und iPad.

Anzeige

Für einmalige Transaktionen kann man die umfangreiche, schon vorgefertigte Kategorien-Liste um individuelle weitere Listen erweitern. In der App kann man unter der Rubrik Transaktionen sowohl wiederkehrende Ausgaben und Einnahmen, als auch einmalige eintragen. Wiederkehrende kann man täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich und auch jede 2. Woche,3. Monat,… eintragen. Ferner bietet Meine Ausgaben auch eine Exportfunktion. Unterstützt werden die Formate Excel, CSV und HTML. Das eignet sich besonders gut für Backups oder Analysen. Gut vorstellen könnte ich mir noch eine iPad-Version der App, die sich automatisch, eventuell via iCloud, mit der iPhone-/iPod-Variante synchronisiert. Das würde diese (fast) perfekte App nochmals verbessern. Dann gäbs auch 5 iPhones.

‎Meine Ausgaben
‎Meine Ausgaben
Entwickler: Block21 AB
Preis: 1,99 €

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here