Apple macht mit dem iPhone mehr Umsatz als Microsoft mit allen seinen Produkten.

Nimmt man die Zahlen des letzten Quartals setzt Apple 24,4 Milliarden Dollar mit dem Smartphone um. Eine erstaunliche Zahl für ein Produkt, das erst vor fünf Jahren auf den Markt kam. Microsoft brachte es mit Betriebssystem, Anwendersoftware (Office, Server etc.) und XBox auf 20,9 Milliarden Dollar.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein