Die Meldung stammt vom 1. April, ist aber wohl kein Scherz: Ashton Kutcher soll in einem Film den Apple-Gründer Steve Jobs verkörpern. Variety meldet, dass der Two and a half Men-Star in dem Independent-Projekt von Regisseur Joshua Michael Stern („Swing Vote“) und Drehbuchautor Matt Whiteley mitwirken wird. Der Film will sich auf die Vor-Apple-Phase konzentrieren und zeigen, wie aus dem Hippie einer der visionärsten und erfolgreichsten Unternehmer der USA wurde.

Jobs Lebensgeschichte ist einfach zu bunt und gut, als dass ein Film genug wäre. Als großes Hollywood-Studio arbeitet Sony Pictures an einer Spielfilm-Verson, die als Vorlage Jobs-Biografie von Walter Isaacson verwendet. Über die Besetzungsliste ist hier noch nichts bekannt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here