Große Freude mit dem BMW Z4 © BMWDie Autohersteller jammern und klagen. Opel hätte gern Staatshilfen. Nur die Abwrackprämie rettet noch die Hersteller mit sparsamen Kleinwagen im Programm. Wirtschaft kann so grausam sein.

Viel besser geht es den deutschen Autoherstellern in der virtuellen Welt. Aktuell befinden sich BMW, Mercedes-Benz und Volkswagen mit kostenlosen Apps in den TopTen der beliebtesten Anwendungen.

Bei Volkswagen kann man ein paar Runden mit dem Polo drehen. Der Hersteller mit dem guten Stern hat Erfolg mit einem Quartett, bestehend aus „64 Originalfahrzeugen“ aus dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Die Münchner lassen iPhone-Nutzer einen BMW Z4 Roadster konfigurieren und probefahren – an Expression of Joy. Dann mal gute Fahrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here