Autoplay bei Facebook Videos nur mit WLAN-Verbindung zulassen

Autoplay, das sofortige Abspielen von Videos in der Facebook-Timeline finde ich eigentlich ganz praktisch. Sobald das Video im Bildschirm des iPhones sichtbar ist, beginnt die Wiedergabe – ohne Ton. Bei den meisten Videos reicht das aus, die will man eh nur überfliegen und schaut sie niemals vollständig und mit Ton an.

Keine automatische Video-Wiedergabe

Doch nagt die Autoplay-Funktion der Facebook Videos am monatlichen Datenvolumen, wenn man mit dem iPhone unterwegs ist. Darum sollte die Wiedergabe nur mit einer WLAN-Verbindung automatisch starten. Das kann man einstellen. Ab Version 22.0 der Facebook-App funktioniert das in den App-Einstellungen. Die öffnet Ihr mit einem Fingertipp auf die drei Linien unten rechts. Die Seite bis zu Einstellungen hochschieben und hier zu Videos und Fotos gehen. Bei Autoplay sollte nicht Smart Autoplay stehen. In diesem Fall werden die Videos nämlich auch im Mobilfunknetz wiedergegeben. Deaktiviert die Option und tippt auf Nur WLAN verwenden. Fertig.

Datenbremse für Videos anziehen

Facebook ist nicht nur ein Datenfresser, wenn ständig im Hintergrund neue Beiträge geladen werden (Einstellungen / Allgemein / Hintergrundaktualisierung), sondern laut Batterie-App Normal hat die Anwendung auch einen enormen Energiehunger. Ersteres haben wir mit dem Autoplay nur bei WLAN-Verbindung ein wenig gebremst.

Facebook Videos AutoplayWer noch eine ältere App-Version von Facebook installiert hat, wechselt zu den iPhone-Einstellungen und hier zu den Social Media Einträgen (oberste Ebene, Seite hochschieben). Facebook antippen und dann oben auf Einstellungen tippen. Unter der Rubrik Video findet Ihr die Optionen für die Video-Wiedergabe. Falls noch etwas unklar ist, schaut Euch die Anleitung im Video an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here