Projektarbeit: Sprachneutrale Anleitung mit iPhone-BeispielDie Überschrift ist sehr abgedroschen, doch damit habe ich es immerhin in eine wissenschaftliche Arbeit geschafft. Um ganz genau zu sein in eine Projektarbeit von Susann Wels zum Abschluss des Aufbaustudiums Technische Dokumentation. Unter dem Titel “Machbarkeitsanalyse einer sprachneutralen Wartungsanleitung für Teemaschinen” ist meine Bildanleitung zum Einlegen der SIM-Karte ins iPhone als positives Beispiel (siehe Bild) erschienen.

In den Stolz mischt sich Verwunderung, weil meine Fotoanleitung noch immer der meistgeklickte Beitrag hier ist. Über 121.000 Mal wurde die Anleitung auf der Seite oder als Feed bislang abgerufen. Nun ist das iPhone seit eineinhalb Jahren auf dem deutschen Markt und Apple sowie T-Mobile haben es immer noch nicht geschafft, eine nicht zu übersehende, leicht verständliche Anleitung beizupacken. Mir soll es recht sein. Vielleicht mache ich noch eine Doktorarbeit daraus …

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein