Videos

Sehr detaillierter Testbericht von The Verge über die Apple Watch. Das Fazit: Nett, aber die Uhr kann nichts, was das iPhone nicht auch kann.Die Apps laden langsam, insbesondere wenn eine Ortung via iPhone stattfindet. Jede Mitteilung löst eine Vibration aus. Tester Nilay Patel stellt während eines Gesprächs in einer...
Beim Fernsehen schauen viele nebenbei auf ihr iPhone oder iPad. Dann soll auf dem "Second Screen" wenigstens etwas zu sehen sein, was mit dem TV-Programm zu tun hat, sagte sich das ZDF und startet heute (Montag, 26. Mai 2014 um 22:15 und am 27. Mai um 1:50 Uhr als...
Beim ewigen Streit zwischen iPhone- und Android-Fans hat man eins fast komplett verdrängt: Da ist ja noch ein Dritter im Spiel. Windows Phone bzw. das Nokia Lumia macht in diesem Werbespot auf witzige Weise auf sich aufmerksam und hält sich im Systemstreit vornehm zurück, während die anderen fröhlich drauflosdreschen.Die...
30 Jahre Macintosh Computer. Aus diesem Anlass empfing Apple-Boss Tim Cook einen TV-Reporter von ABC News. In dem vierminütigen Beitrag geht es um den Produktionsstandort USA für den Mac Pro sowie um Saphirglas. Apple hat mit GT Advanced Technologies einen Exklusivvertrag über die Produktion von Saphirglas in Arizona geschlossen....
Da es schon länger nichts Neues von Apple gibt (mal abgesehen vom MacBook Air mit besserer Batterie) werfen wir heute mal einen Blick zurück. Das Video zeigt die Apple-Produkte von 1976 bis heute. Film ab!
Eine schöne Vision, aber für die Version 6 des Smartphones nicht sehr realistisch ...
Jetzt ist es raus: Weil die Leute immer nur ihr Essen mit dem iPhone fotografieren ist das iPhone 5 eine Kamera - picture your life!
Die Briten mal wieder.... lassen ein iPhone 4 S und ein Samsung Galaxy S III aus Schulterhöhe auf einen Steinboden fallen.Wer sich die schrecklichen vier Minuten nicht antun will, dem sei verraten: Das iPhone ist zwar auf Vorder- und Rückseite Schrott, funktioniert allerdings noch. Das Android-Smartphone hat weniger Kratzer,...
Dieses iPhone-Diorama verfolgt keinerlei Sinn und Zweck. Ich fand´s trotzdem beeindruckend. Es stammt von Mike Ko, einem Design-Studenten am Otis College of Art and Design in Los Angeles.
Die neue Offenheit beim Fertigungsunternehmen Foxconn zeigt Wirkung, sicherlich nicht ohne Druck vom Auftraggeber Apple. Der amerikanische Journalist Rob Schmitz durfte für Marketplace in Longhua-City, einem Werk im chinesischen Shenzhen, filmen. Hier arbeiten 250.000 Menschen. Die zweieinhalb-minütige Zusammenfassung zeigt, wie ein iPad entsteht.
Anzeigen
Anzeige

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.