Dreamfab und Chimera Entertainment bringen das Run’n’Jump-Spiel Demolition Dash für das iPhone (0,79 Euro) und das iPad (1,59 Euro) in den AppStore. In dem Casual Game mit einer aufwändigen Grafik sucht der Spieler in Gestalt des kleinen Monsters Zilla berühmte Städte wie London, New York oder Sydney heim. Es wird gesprungen, gebrüllt und zermalmt – alles, was Hindernisse und Gegner aus Zillas Weg räumt, ist erlaubt. Gelungene Kombinationen werden mit Extrapunkten belohnt. Game Center Erfolge und zusätzliche Herausforderungen in den einzelnen Stages erhöhen noch den Suchtfaktor des Spiels. Highscores können sofort per Facebook oder Twitter Freunden mitgeteilt werden. Wer sich stark genug fühlt, kann sogar per Online-Highscore-Liste im internationalen Wettkampf antreten.

Pro Stage stehen Zilla vier Leben zur Verfügung, die durch den Verlust von Teilen seines Schwanzes angezeigt werden. Sind drei Teile abgefallen, ist Zilla schwer verletzt und stirbt beim nächsten Fehler. Durch Power-ups wie Chilis, Flügel oder Sterne, die der Spieler in den Stages aufsammelt, mutiert Zilla kurzzeitig zum „Mega Brüller“, zum fliegenden „Super Zilla“ oder zum unverwundbaren „GodZilla“.

Neben dem World Rampage Modus, in dem der Spieler 24 verschiedene Stages absolviert, ist bereits ein Endless Run Modus in Arbeit. Hier geht es nur um den High-score. Wer hält am längsten durch, während die Gegner und Hindernisse immer schwieriger werden? Mit dem ersten Patch, der bereits für Juni 2011 geplant ist, werden neben dem Endless-Run-Modus auch OpenFeint Support, Spielstatistiken sowie weitere Sprachen hinzugefügt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here