Wissen, was in der Nähe ist mit MeineStadt.de © allesklar.com AGEgal, wo ich gerade bin, mein iPhone weiss, was läuft. Meine Stadt.de sei Dank, habe ich Veranstaltungstipps (Führungen, Konzerte, Kunst, Kinder etc.) sowie das aktuelle Kinoprogramm unter dem Zeigefinger. Es ist nur wenige Klicks wenn ich wissen will, welche Bar, Bank, Bahnhof oder Tankstelle, Tagungshotel, Taxi in meiner Nähe ist. Das gibt es natürlich schon länger im Web, aber unterwegs macht das alles doch viel mehr Sinn.

“Unsere Applikation ist eine Art Umkreisradar und damit ein sehr nützlicher und hilfreicher Service für alle, die in ihrer eigenen oder in einer fremden Stadt unterwegs sind und spontan Infos aus ihrer Umgebung benötigen”, sagt Peter Bettin, Vorstand der Betreibergesellschaft allesklar.com AG.

Die Einträge sind nach Entfernung vom aktuellen Standort sortiert. Man kann sich die Lage in Google Maps anschauen, sich die Route dorthin anzeigen lassen oder erst Mal nur die Adresse ins eigene Adressbuch übernehmen. Ach ja, anrufen geht ja auch noch…

Anzeige

Die App ist nicht nur etwas für Großstädter. Es gibt Adressen für alle 12.241 deutschen Städte und Gemeinden. Neben 4,5 Millionen Anschriften von Restaurants, Hotels, Geschäften, Ärzten und anderen Dienstleistern gehören auch rund 700.000 Veranstaltungstermine und die Kinoprogramme von über 1.500 Kinos zum Angebot.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein