Die Design-Gemeinde ist entsetzt! Zufall oder nicht, kurz nach dem traurigen Abschied von Steve Jobs gibt es erstmals in der glorreichen Apple Design-Geschichte grobe Zugeständnisse beim Interface Design.

Und ausgerechnet bei dem Button, den ein Heavy-User täglich immer wieder braucht: den Anrufknopf. Denn neben all den wunderbaren Funktionen bleibt das iPhone immer noch ein Mobiltelefon.

Ein abgehobener Hörer auf grünem Grund ist wohl nicht aussagekräftig genug, es wurde das Wort „Anruf“ in ein viel zu kleines Feld dazu gequetscht. Wie Schade. War doch bisher alles, aber auch alles bis ins letzte Detail funktional und schön, so wirft sich hier die Frage auf – Warum bloß?

Sollte also jemand auf die Idee kommen, eine Petition mit der Forderung „Wir wollen unseren alten Call-Button“ zurück ins Netz stellen, bin ich der Erste der sie unterzeichnet.

Nachtrag: André Berger hat uns einen Screenshot geschickt, bei dem nur der Hörer im Ziffernblock zu sehen ist. Sein iPhone läuft mit iOS 5 – Welt der Apple-Wunder.

Nach aktuellem Kommentarstand ist es wohl ein Hardware-Phänomen: Das iPhone 4 und 4S mit iOS 5 haben den „Anruf“, das iPhone 3GS mit iOS 5 hat es nicht.

 

8 KOMMENTARE

  1. liegt das evtl an unterschiedlichen netzbetreibern und deren individueller konfiguartionen? andrés iphone hat o2. ich auch und bei mir ist ebenfalls kein wort…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here