iTunes 9 Heut zu Tage twittert ja alles, von Barack Obama bis zu tausenden von Bloggern sowie ganze Städte (San Francisco) nur die Waschmaschine fehlt halt noch. Nun hat auch Apple den Microblogging-Dienst gefunden und dürfte anscheinend neben Twitter auch noch Facebook sowie Last.Fm in die neueste Version ihrer Musik-App-Video Jukebox einbauen wollen.

Wie genau die Firma aus Cupertino diese Dienste in ihre Multimedia Plattform einbauen will, dazu kann man nur mutmaßen. Eine Möglichkeit wäre natürlich das man jedes Mal seine Follower wissen lassen kann, wenn einem ein Song gefällt oder auch einen Link auf Facebook posten.

Nun werden wir einmal ein wenig blau (nein hier wird nicht getrunken beim schreiben), die Sprache  ist von Blu Ray Support. Nachdem schon vor dem Gemunkel um iTunes 9, Gerüchte um einen iMac mit Blu Ray auftauchten wird nun auch eine Blu Ray Integration in iTunes vermutet. Hier kommt auch wieder die digital Kopie ins Spiel welche uns ermöglicht die Blu Ray mittels “rippen” in iTunes auch auf das iPhone oder auf den iPod zu bringen. Wenn wir schon vom iPhone sprechen, gibt es nun auch noch was für die iPhone User. Die langersehnte App Sortierung in iTunes soll nun in der 9. Version erscheinen. Einige Ansätze (siehe hier) gibt es nun auch schon. Last but not least ist auch zu erwähnen, dass sich seit gestern die Gerüchte verdichten, dass Apple am 7.September ein Media Event zu iPod und iTunes halten soll.

Anzeige

Aber wie immer kann man bei Apple nur sagen, abwarten und Tee trinken

Quelle:macrumors

Bildquelle

2 Kommentare

    • Nein eine ganze Blu Ray würdest du nur schwer aufs iPhone bekommen. Aber nachdem ein HD Film eine Auflösung von 1920*1080 hat und der iPhone Screen “nur” 480*320 musst du den Film nachdem “rippen” sowieso noch umwandeln und so würde er dann wieder aufs iPhone passen (ca 1,5gb Datei)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein