Elektropulli für das iPhoneAllein der Name ist schon großartig: Elektropulli. Ein Blitz als Logo dazu und fertig ist die tolle Idee. Anja Köttker aus Köln verkauft Schutzhüllen aus Wollfilz für iPhones, iPods und Macbooks. Das Innenfutter ist aus fusselfreier Baumwolle, so dass der Touchscreen vor Schmutz, Flecken und Kratzern gut geschützt ist.

Mein Testpulli nahm das iPhone zwar gut auf, wollte es aber nicht gleich wieder hergeben. Das Ding ist etwas eng geschnitten, aber ich vermute mal, der Filz wird sich mit Gebrauch etwas dehnen. Auf jeden Fall ist der Wollfilz so dick, dass ich mein Smartphone im Pulli von den hohen Tischplatten fallen lassen könnte und keinerlei Sorgen vor Schäden haben müsste. Der Elektropulli ist eine schmucke Transportverpackung.

Zur Auswahl stehen neun Farben, der Preis liegt bei 23,80 Euro plus Versand. Da ist schon der Preis für das KlimaPflaster drin.

Anzeige

Noch so eine gute Idee von Frau Köttker: Damit gleicht sie das bei Produktion und Transport entstandene Kohlendioxid an anderer Stelle wieder aus. “Im Moment arbeiten wir mit climatefriendly.com zusammen. Eins von deren Projekten beschäftigt sich damit, indische Bauern mit Windrädern unabhängig von großen Stromkartellen zu machen, die nur Strom aus Kohlekraftwerken anbieten”, sagt Köttker. Da Apple den CO2-Ausstoß seiner Produkt genau angibt, weiß Köttker, dass “von seiner Geburt in China bis zum Ruhestand in deiner Schublade”, wie sie so schön auf der Kartonverpackung schreibt, 55 Kilogramm CO2 für ein iPhone anfallen.

Weitere Hüllenanbieter

7 KOMMENTARE

  1. Also 23€ ist wirklich ein guter Preis! Geh mal zu Saturn, Media Markt oder von mir aus in einen Apple Shop. Da gibt es nix unter 30€, meist sogar noch viel teurer, optisch und praktisch oftmals nur Schund. Bin mittlerweile ganz überzeugt von eurem Produkt. Einziger Wehrmutstropfen: Das leichte Material lässt sich nur schwer aus der Hosentasche ziehen. Da flutscht mein Lederhardcase von Artwizz deutlich besser.

  2. Hallo AMON,

    noch mal Stefan von ElektroPulli.

    Stimmt natürlich: 22,80 € ist nicht billig. Aber wir produzieren in Deutschland, benutzen den besten Filz, den man kriegen kann, und verarbeiten in jedem Pulli ein Innenfutter aus siebbedruckter Baumwolle. Mehr Handarbeit geht nicht 🙂
    Dazu kommt noch unser KlimaPflaster und eine Karton-Verpackung, die so schön ist, dass sie jedes Geschenkpapier überflüssig macht. All das hat seinen Preis.
    Und wenn du bei uns vorbei kommst, kriegst du noch einen Kaffee oben drauf. Auch ohne Pulli!

    Schöne Grüße aus Köln,

    Stefan

  3. Hallo,

    ich finde die Idee des Pullis ganz toll, wobei mir hier die Farbe Schwarz fehlt.Leider finde ich den Preis von stolzen 23,80 EUR plus 2,20 EUR Versand nicht toll bzw. wirklich überteuert.Für den Preis heißt es leider: Nicht kaufen. Schade.

    LG
    AMON

  4. Will nicht ausschließen, dass sich da auch ein paar Weiße verstecken, aber die zu finden ist schwer. Ich arbeite für ein Unternehmen, welches mit umweltfreundlicher Verpackung werben wollte und nach langer langer Suche ist es uns tatsächlich gelungen in diesem Zertifikate jungle einen auszeichnet zu finden. Wie sich später herausgestellt hat war aber auch dieses Unternehmen höchst unseriös. Habe persönlich meinen glauben daran verloren, aber ist ja trotzdem super, dass ihr euch so bemüht. Wünsche jedenfalls viel Erfolg und auf den kaffee komme ich gerne zurück 😉

  5. Hey Captain,

    ich bin Stefan von ElektroPulli. Du hast Recht: es gibt gerade im Bereich der CO2-Zertifikate eine große Menge unseriöser Anbieter, die ihre Arbeit schlecht dokumentieren und bereits für wenige Dollar versprechen, eine Tonne CO2 auszugleichen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Anbieter, die sich extrem genau kontrollieren lassen – und eben dafür gibt es inzwischen den so genannten “Gold Standard”. Auf unserer Webseite haben wir eine Menge Infos darüber – falls du danach noch Fragen hast, laden wir dich gerne auf einen Kaffee ein! Versprochen.

    Schöne Grüße aus Köln,

    Stefan

  6. Diese Klimaflaster sind leider ziemlicher Humbug. Das sind Zertifikate die teilweise für kleines Geld erworben werden können. Es gibt meines Wissens nach noch keine wirklich glaubhaft seriöse Zertifikate in dem Bereich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here