Entwickler können sich ab sofort das Software Development Kit 4.2 herunterladen. Während wir Nutzer gerade erst auf iOS 4.1 aktualisiert haben, sollen die Entwickler ihre Apps bereits fit für den Winter machen.

Größte Neuerung: Man kann direkt aus Apps drucken. Der Druckbefehl lässt sich vom iPhone, iPod touch und iPad abschicken. Das iPad beherrscht in der kommenden Version auch Multitasking und bekommt Zugang zum Game Center. iOS 4.2 ist für uns Normalos ab November verfügbar.

Anzeige

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein