Facebook hat angekündigt, dass Entwickler ihre iPhone-Apps mit den Profilen auf Facebook verknüpfen können. Dann spielt man beispielsweise gegen seine Freunde bei Facebook oder nutzt deren Daten zu Status oder Interessen.

Das dürfte Facebook als Social Network noch interessanter machen und die tägliche Nutzungsdauer noch weiter nach oben treiben. Ich bin gespannt, auf welche Ideen die Entwicklergemeinde kommt. Hier für die Techies ein kleines Erklärvideo:



Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein