Schnell die Schlagzeilen durchblättern mit Googles FastflipGoogle macht seine Labortür einen Spalt breit auf und lässt uns einen Blick auf FastFlip werfen. Mit dem Dienst kann man durch Dutzende amerikanische Nachrichtseiten blättern, so wie man es von der (Papier-)Zeitung kennt. Und das beste: Die Anwendung ist für iPhones und Android-Smartphones optimiert.

Einfach einen Medientitel, eine Rubrik oder die neuesten Schlagzeilen auswählen und schon blättert man sekundenschnell mit dem Finger durch die Webseiten. Der Vorteil: Keinerlei Ladezeiten. Die Seiten sind sofort sichtbar. Wenn man mehr lesen möchte, was außerhalb des sichtbaren Bereichs liegt, genügt ein Fingertipp und man wird zur Originalseite geleitet.

Was sagen die Verleger dazu? Die hat Google schon mal vorab ins Boot geholt: To build Google Fast Flip, we partnered with three dozen top publishers, including the New York Times, the Atlantic, the Washington Post, Salon, Fast Company, ProPublica andNewsweek. These partners will share the revenue earned from contextually relevant ads.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here