Das DVB-T Fernsehsignal wird auf das iPhone gestreamt © equinuxÜber Filme und Fernsehen auf dem iPhone habe ich schon öfter geschrieben. Nun kommt eine interessante Ankündigung von equinux. Das Unternehmen mit Sitz in San Francisco und München stellt (demnächst) die kostenlose App „Live TV“ in den AppStore. Damit lassen sich alle Fernsehprogramme live auf dem iPhone verfolgen, die per DVB-t auf dem Rechner (leider nur Mac) empfangen werden.

Die Software The Tube (2.9.2) von equinux, die mit dem DVB-t TubeStick(USB-Stick) vertrieben wird, übermittelt das TV-Signal an das iPhone. Voraussetzung: Rechner und iPhone befinden sich im selben WLAN-Netz. Dann kann man auch am iPhone den Kanal wechseln oder aufgenommene Filme und Serien aus der Bibliothek abrufen.

Mit The Tube können Mac-Anwender laufende Fernsehsendungen anschauen, anhalten (Timeshift) oder auch aufnehmen. Eine Programmzeitschrift (EPG) in Zusammenarbeit mit TV Movie liefert Zusatzinformationen zum Fernsehprogramm.

3 KOMMENTARE

  1. mmm … also mal überlegen:

    1. es gibt kein stück hardware, dass ich direkt an das iphone anstecken kann um das DVB-T signal zu verarbeiten.
    2. ich brauche eine spezielle software, die nur auf mac läuft
    3. das iphone muss sich im selben WLAN netz befinden, wie der sendende mac

    äh … wär’s dann nicht viel einfacher (mal von der bildgrösse abgesehen) das macbook dorthin mitzunehmen, wo man fernseh schauen will?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here