Apple bringt den Black Friday nach Deutschland. An diesem Freitag, 26. November 2010, verkauft Apple ab 8 Uhr in seinem Online-Shop iPhones, iPads, iPods, Macs und Zubehör günstiger. Was genau und zu welchen Preisen es geben wird, verrät der Unternehmen noch nicht.

Der schwarze Freitag ist eine amerikanische Händler-Tradition. Am Tag nach Thanksgiving haben die Amerikaner frei und Zeit für´s Shopping. An diesem Tag gibt es in den Läden der Malls besonders günstige Angebot. Der Black Friday markiert auch die Eröffnung der “Geschenke-Einkauf-Saison”.

Apple übernimmt in Deutschland nicht den Namen “Black Friday”, sondern nennt den Tag hier “Geschenke-kauf-Tag“. Bereits im vergangenen Jahr bot Apple etliche Produkte rund um Mac, iPhone und iPod zu reduzierten Preisen und ohne Versandkosten an.

Kommentar verfassen