Google kauft reMail. Die App speichert sämtliche Mails auf dem iPhone und durchsucht sie in rasanter Geschwindigkeit. Mittlerweile können auch mehrer Mailkonten damit verwaltet werden. Da das iPhone nur 200 Mails speichert, selbst wenn mehr Speicherplatz zur Verfügung steht, ist die App eine nützliche Erweiterung.

Das sieht auch Google so. Da beim Suchriesen nun das Motto Mobile First gilt, wird Gründer Gabor Cselle Produktmanager im Gmail-Team in der Zentrale in Mountain View.

Cselle kehrt damit an seine beruflichen Wurzeln zurück. Er absolvierte 2004 ein Praktikum bei Google. Der Unternehmer ist gebürtiger Ungar, ging in Deutschland und den USA zur Schule. Er studierte an der ETH Zürich, bevor er nach Kalifornien auswanderte.

Anzeige

Leider hat Cselle die iPhone-App bereits aus dem App Store genommen. Käufer, die reMail nutzen, können das Programm natürlich weiterhin verwenden, nur der Support läuft im März 2010 aus.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here