Im Büroalltag muss man immer wieder PDF-Dokumente korrigieren und kommentieren, freigeben und unterschreiben. Wer das unterwegs machen will, braucht sein Laptop. Wer leicht reist, kann das mit iAnnotate PDF auch auf dem iPad erledigen. Die App ist ein kompletter Werkzeugkasten für die Bearbeitung von PDF-Dokumenten. Die Dateien kommen als Mail-Anhang, iTunes-Dateiübertragung, Download aus Webseiten oder Zugriff auf die Dropbox in die App. Dann kann man nach Belieben markieren und kommentieren. Das Menü und die Werkzeuge sind selbsterklärend, wobei die App Einsteigern auf Wunsch Tipps gibt. Die Werkzeugleiste kann der Nutzer seinen Wünschen anpassen.

Bearbeitete Dokumente lassen sich in Ordnern ablegen. Bei vielen Dokumenten bietet das Archiv eine Volltextsuche, so dass Suchworte in allen PDF-Dateien gefunden werden. Wer regelmäßig und viele PDFs auf seinem iPad bearbeitet, kann mit der kostenlosen Software Aji PDF Service (für Mac und Windows) Dateien schnell zwischen Rechner und iPad hin- und herschieben. Besitzer eines VGA-Kabels und Beamers können die PDF-Dokumente vom iPad auch direkt für ihren Vortrag nutzen.

Meine Wertung
Vier von fünf iPhones

Preis: 7,99 Euro, Größe: 8,4 MB

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here