Guter Einstieg für die iPad-Version von Immobilien-Scout 24: Sie landet nach wenigen Tagen bereits auf Platz 2 der kostenlosen iPad-Apps. Unter dem Namen ImmoScout24 gibt es die iPhone-Version bereits seit Januar 2010. Sie wurde bislang 840.000 Mal heruntergeladen. Nun gibt es, unter dem etwas längeren Namen Immobilien Scout 24 for iPad auch die Version für das iPad.

Sie macht die Wohnungssuche komfortabler: Durch die Umkreissuche sehen die Nutzer jederzeit und an jedem Ort, welche Wohnungen und Häuser in ihrer unmittelbaren Umgebung verfügbar sind. Interessante Immobilien lassen sich auf einem individuellen Merkzettel in der Applikation speichern und vergleichen. Die neue iPad-App besticht durch eine intuitive, einfache Kartensuche. Aber auch Umzugsunternehmen lassen sich schnell finden.

Neben den mobilen Anwendungen für die Immobiliensuche bietet ImmobilienScout24 auch spezielle Apps für die Umzugsplanung, Finanzierung und Immobilienvermarktung. So lässt sich zum Beispiel ein Ortswechsel mit Hilfe des mobilen Umzugsplaners “Mein Umzug” bequem auf dem Smartphone organisieren.

Anzeige

Rund zehn Prozent des Traffics von ImmobilienScout24 kommt aktuell über mobile Geräte, davon ca. 65 Prozent über die iPhone-App. „Wir gehen davon aus, dass in zwei Jahren ungefähr die Hälfte der Besucher per Smartphone oder Tablet auf unsere Website gelangt. Wir möchten dem Kunden für jeden Kanal und jede Nutzungssituation die passenden Produkte bieten“, sagt Christian Henk, Vice President Produktmanagement Immobilienwirtschaft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein