Schreck in der Abendstunde, als ich mein geladenes iPad nach einer 30-minütigen Pause wieder nutzen will, bleibt der Bildschirm schwarz. Nichts geht mehr. Weder der Home-Button noch der An-/Aus-Schalter bewirken eine Reaktion. Bug oder Feature fragt sich der Laie?

iPad Bildschirm totAls genau das Gleiche neulich einem Bekannten passierte, spottete ich noch: “Na, wenigstens funktioniert der innere Wecker bei Apple – der Auto-Destruct-Timer. Dumm nur, dass er vor Ablauf der Garantie aktiv wird.” Ich sah mich schon im Geiste zum Apple-Store in Hamburgs pilgern. Wo man zuvor einen Termin vereinbaren muss, um von einem “Genius” empfangen zu werden.

Ich bin nicht allein

Doch das Internet hielt Trost für mich bereit. Beim iPad Team fand ich etliche Einträge zu dem Thema. Von “Schock“, “Aufregung” und iPads, die sich kurz vor einem wichtigen Einsatz bei einer Rede verabschieden. “Ich habe die Nacht in eine Tüte geatmet“, schreibt Anton 2, sein bitteres aber treffendes Fazit: “Man lässt die Windowswelt hinter sich, um danach…auch mit Apple-Zeug einen Totalabsturz zu erleben. Bitter, bitter…

Anzeige

iPad Reboot schafft Wiederbelebung

Nun aber die Lösung: Ein Reboot des iPads. Dazu drückt man gleichzeitig den Home-Button und den An-/Aus-Schalter so lange, bis das weiße Apfel-Logo erscheint. Das ist die Reanimation für das iPad.

Einige Betroffene berichten davon, dass sie dieses Problem nur einmal hatten, ich musste den Schockgriff gleich zwei Mal an einem Tag anwenden. Ich werde die Frage mal an Apple Deutschland weiterreichen, ob das Problem bekannt ist.

Laut Information des Apple Supports, ist das kein generelles Problem. Es ist dem Support jedenfalls noch nicht als solches bekannt. Die Ursachen können in der Soft– aber auch in der Hardware liegen. Der Reset, also Home-Button und den An-/Aus-Schalter so lange drücken, bis das Apfel-Logo erscheint, ist schon mal die richtige Reaktion.

  • Tritt das Problem wieder auf, sollte man die aktuellste Version des iOS erneut auf dem iPad installieren. Das funktioniert über den Button “Wiederherstellen” in iTunes. Dann darf aber das Backup nicht wieder eingespielt werden, falls es an der Software (den Apps) liegt.
  • Die benötigten Apps kann man “frisch” über eine Synchronisation auf das iPad übertragen. Damit gehen zwar die Spielstände und gespeicherten Inhalte aus den Apps verloren, aber damit muss mal leben. Auch die Passwörter für die WLAN-Verbindungen muss man neu eingeben. Tritt das Problem nicht wieder auf, lag es an einer oder mehreren Apps.
  • Tritt das Problem wieder auf, ist ein Hardware-Defekt wahrscheinlich. Dann muss das Gerät eingeschickt werden.

72 Kommentare

  1. Wer immer das geschrieben hat, wie man ein Apple-iPad beatmet, ich könnte ihn oder sie knutschen.
    Danke dem Universum für diese Seite.

  2. Hilfe iPad lässt den Neustart nicht erzwingen und nur schwarzer Bildschirm..
    Tastenkombi bringt mich nicht weiter was soll ich tun??
    Tablett ist erst 4-6 Monate alt

  3. Hallo, mein IPad bleibt schwarz und ladet nicht mehr. Habe schon einiges versucht ohne Erfolg. Das IPad ist 2.5 Jahren. Wer kann mir bitte weiterhelfen.

  4. Bei mir funktioniert keiner der Tipps..Vor dem Einsteigen in den Flieger das Ipad ausgeschaltet. Nach Ankunft rührt such nix mehr.weder die hier erwähnte Tastenkombination noch andere Tipps. Wie blöd der Hinweis im Netz “schließe das Ipad an einen computer an”. Den habe ich im Urlaub nicht dabei. Zudem hat ein netter Hotelgast versucht, es über seinen Mac zum Leben zu erwecken. Auch das klappte nicht. Das Gerät ist nietnagelneu, keine 2 Monate alt. Bin stinkesauer, hocke nun 4 Wochen im Urlaub…

  5. hallo hab das gleiche mit meinem ipad der bildschir ist und bleibt dunkel auch mit mehrmaligen drücken beider knöpfe.kann mir noch wer einen guten rat geben.

  6. Wohw, ich hatte den selben Alptraum. Ich dachte schon ich müsse in den Apple Store gehen der von mir aus nur zwei Stunden mit dem Auto weg ist… .
    Ich bin sehr erleichtert. Die Frage ist nur – ist das Ding jetzt auch noch sicher, oder hat sich jemand Zugang zu meinem Gerät verschafft?

    Danke, dur den hilfreichen Tipp. Mein Vertrauen in Appel beginnt damit aber leider langsam zu sinken.

  7. Leider hilft das bei mir nicht. Nach einem flackerndem Bildschirm und dem Ausschalten des I-Pad blieb nach dem erneuten Start der Bildschirm dunkel. Über einen HDMI Adapter kann ich die Anmeldemaske zwar auf einem Flachbildschirm sichtbar machen, jedoch ist die Eingabe der Codes für die Anmeldung recht schwierig. Kann jedoch nach vielen Versuchen ins Programm, aber der Bildschirm des IPad bleibt dunkel. Gibt es auch hierfür eine Lösung?

    Viele Grüße

    Lutz

  8. Danke, das war sehr hilfreich! Innerlich hatte ich schon alle Szenarien des Einsendens etc durchgespielt. Danke, nochmals.

  9. Herzlichen Dank, hat geholfen. Gerät vor einer Woche vor Fernreise neu gekauft, gestern abend im Hotel mit 40% Akkustand zum Laden angesteckt, heute morgen … tot! Übliche Zustände, die oben beschrieben wurden (bei mir und beim Gerät), habe dann den Griff zweimal anwenden müssen, beim ersten Mal kam der Apfel, aber nicht mehr, nach dem 2. Versuch ist nun “alles wieder gut!”

  10. Oh man ich benutze ja schon sehr lange iPad u Apple Geräte aber so was ist mir noch nie passiert! Beim iPhone kannte ich den Tipp schon trotzdem kam ich nicht drauf beim iPad das gleiche zu tun. Ich denke der Schock Moment war einfach zu groß! Vielen Dank für den Tipp.

  11. super bin froh jetzt geht er wieder
    tolle Aktion von Euch
    vielen vielen Dank
    dem Endecker
    lg.christian
    aus Salzburg

  12. Tach zusammen! Gestern ging mein Ipdad 2 nicht mehr an, nachdem ich es ca. 7 Std. vorher an’s Ladegeraet angeschlossen hatte. Aergerlich, da es erst 8 Monate alt ist und nur in den Abendstunden fuer recht kurze Zeit genutzt wurde.
    Wie dem auch sei, ich wollte heute mit dem Geraet nach Apple, da ich nicht’s hilfreiches im Net gefunden habe – bis auf heute 😉
    Nachdem beschriebenen Reset laeuft es nun wieder und ich hoffe das es eine Ausnahme war.
    Vielen Dank an den Tipgeber Gerd !!!!!

  13. Vielen Dank für den Hinweis! Hatte heute morgen einen ordentlichen Schreck. Mit dem Reboot hat’s funktioniert! Hätte Apple auf seiner Seite aber auch erwähnen können…

    • Bei mir ging 10 sec home und off auch nicht, es erschien aber das apple logo und anschliessend ein symbol mit der bedeutung, das gerät über mac o.ä. Mit itunes zu verbinden.
      So gemacht, fragt itunes ,ob wiederherstellen oder ios neu . Danach restauriert itunes das ios , dann nach ca. 2 stunden war alles i.o.. Wenn wiederhergestellt werden muss, sind allerdings die daten wohl weg. Bei mir ging es gut aus. Was mir noch fehlt, ist die ursache für den black screen.

  14. Auch ich sah mich schon zum Händler laufen. Kurz überlegt wegen Garantie u.s.w. Aber dann erstmal im Internet schauen ob es noch betroffene gibt. Und siehe da Ein/Ausschalter und das Ding geht wieder´. vielen vielen herzlichen Dank an Euch.

  15. Vielen Dank! Bin schon in Panik verfallen.. aber gut, dass man doch noch Seiten im Internet findet, die einem tatsächlich weiterhelfen 😀

  16. Ich habe mein iPad in einer Verlosung gewonnen, wollte mir nie eins kaufen, aber nun? Und da ich es nicht kaufte, gibts auch keine Garantie!!!! Durch einen Freund kam ich heute morgen nicht mehr aus dem Staunen heraus, via On/Off Button und Homebutton läuft es nun wieder. Hatte schon die schlimme Befürchtung, es zur Reparatur geben zu müssen und neben meiner kargen Rente (ich bin 74 Jahre alt) auch noch Unkosten zu haben. Zum Glück gibt noch selbstlose Menschen, die einem weiterhelfen, dank auch Herrn Kunde!

  17. Danke für den Tipp!
    Mein I-Pad konnte ich durch diese Behandlung auch wieder wieder zum Leben erwecken!
    Hätte sonst nicht gewusst, was ich machen soll.

    • Wenn sich so lange nichts tut, ist es ein anderer (schlimmerer) Defekt. Da bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als der Gang in den Apple Store…

  18. Danke!!! Es hat geklappt! Habe jetzt zwar bereits €19,- in einen neuen USB Adapter investiert, aber den kann man ja immer mal brauchen!

  19. 1000 Dank…..nach erstem Schockmoment (UND DER WAR SCHRECKLICH!!!!!!!!!!) gegoogled, hier gelandet und nun wieder entspannt!!! Wünsche einen wunderbaren Tag!

  20. Danke!
    Die ganze Arbeit: Hin zum Apple Store, Einschicken? Warten, Kosten, all das brauche ich jetzt nicht zu tun, dank Ihrer Hilfe. Weiter so, jeder auf seinem Gebiet, ich in puncto Medizin. Es macht ein gutes Gefühl, anderen zu helfen.

  21. Mein ipad geht nicht mehr an auch nicht wenn ich den ein/aus Schalter und home Button gedrueckt halte :/ was kann ich sonst noch machen?

  22. Hallo Apple Gemeinde
    Also wenn ich das hier so lese kann man schon von einer Sucht durch Appel geräte sprechen . Ich lese hier” DANKE du hast mich gerettet”…..und “Gott(Dirk)sei Dank….der Abend ist gerettet und ich musste nach der Sache erst einmal nen Wein trinken”…. Man kann darüber eigentlich nur lächeln….Leute…. Es geht hier nicht um euer Leben sondern um einen Trottel aus Plastik……Appel hat euch…..Es bleibt zu hoffen das ihr nicht mit dem Ding schlaft 🙂

    Oh Oh Oh

    • hallo Mario,

      es ist ein netter Einwand von dir, allerdings ist bei einigen so wie bei mir, dass das gerät beruflich genutzt wird, und man dann echt kurzfristig ein riesen großes verdammtes Problem hat!!

  23. Danke, ich habe micih geistig schon für 2 Wochen von meinem I-Pad verabschiedet. Danke für Deine Mühe uns die Lösung zu präsentieren, bei Apple habe ich nichts dazu gefunden. Ich verwende seit 1986 nur Applegeräte, das bin ich nicht gewohnt.

  24. Bei mir bewirkt leider auch das rebouten nichts mehr!!! Mein Ipad ist bei 30%iger akkuleistung nach 10minütigem weglegen nicht mehr angesprungen, tot. Wer hatte denn diesen fall schon mal und woran lags, bzw welche tips gibt es??? Danke!!!

  25. DANKE – diese Seite rettet meinen Abend… ich sah mich schon beim netten Mediamarkt-Service mit dem iPad steen…. DANKDANKDANK….. :-))

  26. Gott(Dirk)sei Dank….der Abend ist gerettet und ich musste nach der Sache erst einmal nen Wein trinken. Da ich meine komplette Terminierung über das iPad laufen lasse wäre ich richtig angeschmiert gewesen. Also Danke für die Rettung

  27. hallo leute!
    ich habe ein änliche sprobelm wie vanSchubert. mein ipad lag in der sonne und als ich es hoch nahm, war es aus. habe daher nicht sehen können, ob die temperature warnung da war. seit dem ist es aus und gibt auch durch den schock griff und die anderen optionen nciht mehr an. das ipad ist sehr kühl und kann ncith mehr warm sein.
    habt ihr eine ahnung?

  28. Guten Morgen zusammen,
    bei mir das gleiche Problem. Hatte das iPad über Nacht am Netz und heute morgen wollte ich es einschalten aber nichts tat sich. Selbst On/Off + Home bringt nichts.Komme nicht weiter

  29. Dasselbe ist mir heute passiert. Vor 2 Tagen bei 34% Batterieladung ans Netz gesteckt. Am Morgen abgesteckt und in den schrank. Heute wollte ich ihn benutzen und absolut alles war tot. Schwarzer Bildschirm. Dachte, dass Kinder mit ihm gepsielt hätten, habe ihn wieder ans Netz gesteckt. Aber nichts tat sich. Habe verucht, ihn mit Drücken auf obere rechte Taste “anzumachen”. Nichts etc. Sah mich schon auf dem Weg zum Apple-shop. Hatte schon die Kaufrechnung herausgesucht, da noch das Garantiejahr lief. Da sah ich diese Einträge, drückte ebenfalls die obere rechte Taske und die “home-Taste” mehrere Sekunden und sieh da, der Apfel erschien wieder. Da bin ich froh. Trotzdem wäre es gut zu wissen, wie es passierte. Waren es die Magnetknöpfe an am Umschlag oder was, die den “Scheintot” auslösten, ein Virus oder ein Softwarefheler?

  30. Hatte das Problem auch mit meinem nagelneuen iPhone. Hatte es geladen, etwas gemacht, fuenf Minuten weggelegt, und plötzlich war es tot. Absoluter Schock. Sah mich schon traurig zum nächsten Apple-Laden Rennen, als ich es durch Zufall rebooten lies.
    Was mich wundert, ist, dass, da es ja anscheinend kein Einzelfall ist, es keinen spezifischen Grund gibt.

  31. Hmm, eben gerade den gleichen “Schreck in der Abendstunde” erfahren…zum Glück hab ich noch ein normales Netbook und bin auf dieser Seite gelandet. Danke, hatte das Teil schon abgeschrieben!

  32. Das gleiche Problem hatte ich gestern Abend auch. nur durch drucken des Ein/Aus-Schalters plus Home Button konnte ich das iPad wieder erwecken.

  33. genau das problem hatte ich am wochenende auch.
    abends ans ladegerät angeschlossen, morgens ging das ipad nicht mehr an.
    nach halten der beiden buttons fuhr das ipad wieder hoch.
    der akku war nicht geladen, sondern auf dem gleichen stand wie am abend.
    mfg aven

  34. Man lässt die Windows Welt hinter sich ???

    dann ist amn ja abstürze gewohnt 😀

    hatte ich bisther noch nie bei meinem iPad
    hatte nur eine zeit land ein iPhone das gerne während den Telefonaten einen Respring gemacht hat war Lustig….

  35. Hatte ich bei meinem iPhone auch schon, war ein totaler Schock.
    Im ersten Moment noch Apps aktualisiert und im nächsten Moment bleibt es schwarz …
    Zum Glück konnte ich mithilfe von Google das Problem schnell beheben 🙂

  36. An und für sich ist das kein unbekanntes Problem. Selbst in meiner Zeit, als ich noch ein iPad besaß, ist mir dieses Problem des öfteren begegnet. Der Rescue-Griff ist in dem Fall immer die richtige Lösung.

    Gleichwohl würde mich interessieren, wie es zu diesem offenbar systemmatischen Problem überhaupt kommt. Die Hauptsache ist, dass das iPad noch funktioniert, ansonsten ist das Vertrauen in Apple’s iPad auf Jahre hinweg gestört.

  37. Das gleiche Problem hatte ich gestern Abend auch. nur durch drucken des Ein/Aus-Schalters plus Home Button konnte ich das iPad wieder erwecken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein