Wer die Beta-Version des Kalenders über MobileMe nutzt, dürfte mit dem iPad so seine Schwierigkeiten haben. Zwar funktioniert der Abgleich der Termine mit dem iPhone perfekt, doch beim iPad hakt es komischerweise. Angeblich hat Apple dazu einen Hinweis in einer Mail verpackt, aber den habe ich übersehen. Seit Wochen ärgere ich mich, dass meine Kalendereinträge nicht mit dem iPad synchronisiert werden.

Nun habe ich es: Man darf den Kalender auf dem iPad nicht über das MobileMe-Konto in den Einstellungen abgleichen. Man benötigt einen neuen Eintrag als CalDAV-Kalender.

  • In den Einstellungen / Mail, Kontakte, Kalender einen Account hinzufügen….
  • Andere wählen
  • Kalender / CalDAV-Account hinzufügen
  • Server: cal.me.com, Benutzername: MobileMe-Benutzername, Kennwort: MobilMe-Passwort
  • Den Kalender öffnen, einige Minuten warten und plötzlich sind alle Termine auch auf dem iPad!
Anzeige

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein