Dass auch der Jailbreak für das iPhone 4S und das iPad 2 kommen wird, war wohl von an Anfang an klar. Aber das er nun so schnell da ist, hat mich schon sehr verwundert. Nach Gerüchten sollte der Jailbreak sehr umfangreich sein und frühstens im zweiten Quartal 2012 verfügbar werden. Veröffentlicht wurde er nun also am letzten Freitag vom iPhone Dev Team.

Voraussetzung für den Jailbreak ist ein iPhone 4S (iOS 5.0 oder 5.0.1) oder ein iPad 2 (nur iOS 5.0.1). Außerdem muss die Code Sperre für den Jailbreak Vorgang ausgeschaltet sein. Gejailbreakt wird diesmal nicht über Redsn0w sondern mit Absinthe. Absinthe gibt es für Windwos, Mac und Linux.

Der Jailbreak funktioniert wie bisher aber auch sehr einfach. Das Gerät wird an den PC oder Mac angschlossen, die heruntergeladene Zip Datei geöffnet und der Jailbreak ausgeführt. Wenn der Vorgang beendet ist, entriegelt man sein iPhone oder iPad und klickt auf das neue Absinthe Symbol. Das iPhone nimmt nun die letzten Einstellungen vor und Cydia ist nach einem Respring auf dem Springboard zu finden. Bei mir war es auch zwingend notwendig das iPhone einmal wiederherzustellen. Das muss aber nicht die Regel sein.

Mein iPhone 4S läuft mit Jailbreak weiterhin sehr flüssig und die Akkuleistung leidet unter keinem Tweak. Abstürze hatte ich bis jetzt nur bei den wenigstens Tweaks. Auf meinem Gerät laufen die bekanntesten Apps aus dem Cydia Store und diese wurden entweder schon angepasst oder laufen weiterhin sehr gut. Einzige Einschränkung, die ich verspüren durfte, da ich einige Monate ohne Jailbreak war, ist das einige Entwickler ihre Apps nicht mehr weiterentwickeln, was teilweise sehr schade ist.

Selbstverständlich ist der Jailbreak nicht notwendig für ein iPhone oder iPad. Aus meiner Sicht aber die Sahne auf dem Stück Kuchen, da man das Letzte bisschen aus seinem Gerät rausholen kann. Es können sehr einfach und schnell das Benachritigungscenter angepasst werden oder ein schneller Zugang zu den wichtigsten Einstellungen geschaffen werden. Ob man jailbreakt oder nicht muss letztendlich jeder für sich selber wissen. Wer es aber tun will, den kann ich den aktuellen Jailbreak jetzt schon empfehlen! Aufpassen sollte man nur mit dem Updaten, da die Lücke bereits mit der nächsten iOS Version geschlossen sein dürfte.

Downloads:

Windows

Mac

Linux

3 KOMMENTARE

  1. Hallo Mike,

    also bei mir hat es gereicht dann ein Backup zu machen, das iPhone einmal wiederherzustellen und als neues zu konfiguieren. Dann denn Jailbreak mit Absinthe ausführen. Wenn der ausgeführt ist und du am iPhone den Schritt ausgeführt hast und du Cydia sehen kannst das Backup zurückspielen. Dann sollte es gehen. Solltest du noch Fragen habe stelle diese gerne hier.

    Gruß
    Sascha

  2. Hei,

    Klappt bei mir leider nicht. Der Ladebalken fängt bei ca. 10 % an und das wars. Nach ungefähr 10 Minuten zeigt auch das Handy das Synchronisationszeichen nicht mehr an und man kann das Programm schließen. Nach einem weiteren Neustart von Absinthe wird das Problem gefixt und man kann es erneut versuchen.
    Habs auf 2 Rechnern probiert. Habt Ihr vielleicht einen Tipp, was ich falsch mache? Iphone4s 5.0.1 und Windows Vista, Windows 7!
    Sollte mein wiederhestellen in Itunes ausprobieren? Das hab ich noch nicht versucht?!?!
    Vielen Dank!
    Gruß
    Mike

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here