Auch die Kontakt-Plattform Xing hat eine iPhone-Version für die mobile Adresssuche entwickelt. Wem unterwegs eine Telefonnummer oder eMail-Adresse fehlt, wird schnell fündig. Besonders praktisch ist die Export-Funktion auf der normalen Webseite Xing.com. Unter der Rubrik „Adressbuch“ einfach dem Link „Mobile Export“ folgen. Damit werden alle Kontakte in eine vCard-Datei exportiert, die man sich auf seinen Rechner ziehen kann. Der Import in Outlook ist dann simpel. Über die iTunes-Synchronisation gelangen die Adressen ins iPhone und man hat die Kontaktdaten stets griffbereit.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo,
    ich fand es leider gar nicht simpel, die vcard-datei in Outlook zu importieren. Es wurde immer nur eine einzige Vcard importiert. Kann mir jemand helfen?

    Danke & Gruss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here