„So macht Ordnung endlich Spaß!“ lautet das Motto, unter dem die neue App meinInventar zum kostenlosen Download im AppStore angeboten wird. Die App speichert und verwaltet problemlos das gesamte Inventar eines Haushalts, ermittelt auf Wunsch den Gesamtwert aller Besitztümer und ermöglicht per eBay-Anbindung den schnellen Verkauf der inventarisierten Objekte.

Die Bedienung von mein Inventar ist denkbar einfach. Nach der Installation werden sämtliche Haushaltsgegenstände vom Nutzer in der App angelegt. Kategorien mit Vorlagen wie Bücher, Film, Musik etc. erleichtern die Bestandsaufnahme. Daneben lassen sich nach Belieben eigene Vorlagen erstellen. Auch die Informationen zu einem Objekt können auf Wunsch durch selbst definierte Eigenschaften erweitert und durch Fotos angereichert werden.

Durch selbst definierte Standorte können die Orte der Aufbewahrung der Gegenstände abgebildet werden: » Haus » Garage » rote Kiste. Ohne die rote Kiste zu öffnen, weiß der Nutzer mit wenigen Klicks, was in ihr abgelegt ist. Die rote Kiste wird von der Garage in den Keller getragen? Auch kein Problem: “Rote Kiste verschieben” auswählen, den Standort Keller auswählen und schon ist die Kiste mit komplettem Inhalt auch in der App im Keller angelangt.

Anzeige

Sollte der gesuchte Gegenstand später nicht an seinem Platz sein, so kann man über die Dokumentation von Vorgängen nachvollziehen, was mit dem Gegenstand geschehen ist. Die Lieblings-DVD steht nicht mehr im Regal? Ein Blick auf die meinInventar App und es wird sofort erkenntlich, wer sich die DVD ausgeliehen hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein