Der miCal (missing calender) geht in die vierte Runde. Neu in dieser Version ist eine Aufgabenverwaltung, die als In-App-Kauf für 0,79 Euro erworben werden kann. Eine Unterstützung für mehrere Zeitzonen und schnellere Bildladezeiten im Geburtstagsmanager gehören zum Update des Kalenders für iPhone (1,59 Euro) und iPad (2,39 Euro).

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein