Am Sonntag (22. April 2028) ist bei mobilcom-debitel Preiskracher-Zeit. Der Provider aus der Freenet Gruppe bietet das iPhone 6 in der 32 GB Variante für 299,99 Euro an. Die Stückzahl ist limitiert.

Leider schreibt das Unternehmen in seiner Pressemitteilung nicht, ob sie noch 100 oder 10.000 iPhone 6 in ihrem Keller gefunden haben. Aber bitte keinen Spott: Das iPhone 6 war bislang (bis zum iPhone X) meine Lieblings-Generation. Ich habe das Smartphone volle drei Jahre benutzt. Zudem hat es einen großartigen Wiederverkaufswert.

Versandkosten durch Abholung sparen

Das iPhone 6 mit 4,7-Zoll Display bietet einen Fingerabdrucksensor, Touch ID, eine 8-Megapixel Kamera, den A8 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1.4 GHz und mehr. Das Gerät ist in der Farbe Spacegrey zu haben. Der Preiskracher ist ein reiner Online-Deal, jedoch haben Kunden die Möglichkeit, Versandkosten zu sparen. Während des Bestellprozesses kann das iPhone 6 als „Deliver to Store“ in eine Wunschfiliale gesendet und dort abgeholt werden.

Ohne Vertrag und SIMlock

Wie gut das Angebot wirklich ist, muss jeder für sich entscheiden. Das iPhone 6 ist bei Apple offiziell nicht mehr im Verkauf. Das iPhone 6S mit 32 GB startet bei 519 Euro.

Der Preiskracher bei mobilcom-debitel ist ein reiner Geräte-Preis, als ohne Mobilfunkvertrag. Auch hat das iPhone 6 keinen SIMlock, also eine Bindung an den Provider.

2 KOMMENTARE

    • Danke dafür. Ich war bei dem Preis unsicher, was ich davon halten soll. Aber warum sollte iOS 12 auf einem iPhone 6S nicht mehr laufen? Das Betriebssystem läuft in der Regel auf den fünf Vorläufer-Generationen, gezählt vom aktuellen Modell. Also derzeit läuft iOS 11 bis zum iPhone 5S. Dann sollte das iPhone 6S im nächsten Schritt also noch unterstützt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here