In der Beta-Version des neuen MobileMe-/iPhone-Kalenders kann man endlich weitere Teilnehmer zu einem Termin einladen und um Antwort bitten. Unter dem Punkt Teilnehmer muss man auf dem iPhone aus dem Adressbuch nur eine Mailadresse hinzufügen. Gleichzeitig kann man seine eigene Verfügbarkeit für den Termin einstellen.

Eingegangenen Einladungen werden im Kalender unten rechts als Pfeil- (Eingangs-) Symbol angezeigt.

Auch die Kalender-Ansicht im Browser bei MobileMe wurde überarbeitet. Die Ansicht funktioniert am besten in Safari 5, Firefox 3.6, oder dem Internet Explorer 8.

Anzeige

Kalender lassen sich mit mehreren MobileMe-Nutzers teilen. So kann beispielsweise jedes Familen- oder Gruppenmitglied seine Termine (in unterschiedlichen Farben) in einem Kalender eintragen.

Der neue Kalender basiert auf dem CalDAV-Standard. Auf dem iPhone und iPod benötigt er iOS 4.0, auf dem iPad 3.2 und auf einem Mac Snow Leopard 10.6.4. Windows-Nutzer mit Outlook benötigen die MobileMe Systemsteuerung 1.6.1.


3 KOMMENTARE

  1. Hab zwar die Beta Option bestätigt bekommen, aber die Einschränkungen (werden vorher angezeigt) sind mir echt zu hart, u.a. Entfall von Kalender Push-Notifications z.B. bei iPad, etc. Da warte ich doch mal gern auf die Release Version.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here