Elefanten-Held lockt Kinder mit einem iPhone mit Stylus!Es gibt bereits eine dritte Version des iPhones auf dem deutschen Markt. Es hat einen Stylus (Eingabestift), ein pinkfarbenes Touchscreen und ist deutlich leichter geworden. Leider erfreuen sich nur Menschen unter zehn Jahre an dem Smartphone. Benjamin Blümchen, der heldenhafte Elefant, liefert das iPhone als Zugabe zu seinem aktuellen Heft mit.

Die Icons auf dem Startbildschirm kann man seitlich herausziehen (ist ein Blatt Papier). Dann kann man mit dem Stylus auf dem Touchscreen malen. Auch Fingerabdrücke funktionieren auch gut. Ein Wisch mit dem Schieber und alles ist weg – wie bei einer Zaubertafel. Viel mehr durfte ich nicht testen, dann wollte meine Tochter ihr iPhone zurück. Kindliche Prägung funktioniert also, ob wohl Apples Marketingabteilung die Finger mit im Spiel hat?

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein