Die Schlüsselübergabe bei Mietwohnungen, Ferienhäuser oder AirBnB-Anmietungen nervt. Entweder muss man auf die vereinbarte Übergabe warten oder noch zu einer weiteren Adresse, um den Schlüssel abzuholen. Nuki löst dieses Problem und kooperiert nun mit AirBnB.

Tür per Code öffnen

Der Airbnb-Gastgeber verknüpft auf der Nuki-Web-Plattform das Smart Lock mit dem Airbnb-Konto. Einmal installiert und aktiviert, läuft alles automatisch: Sobald eine Buchung von einem Gastgeber mit einem Nuki Smart Lock bestätigt wurde, erhalten Gäste eine automatisierte Nachricht mit einem digitalen Einladungscode in Form eines Links. Sollte die Nuki App nicht auf dem Smartphone des Gastes installiert sein, wird diese bei Klick auf den Einladungscode automatisch heruntergeladen. Der Gast muss keine weiteren privaten oder persönlichen Daten angeben, um Nuki zu nutzen. Bei Ankunft in der Unterkunft sperrt der Gast die Tür über einen Klick in der Nuki-App auf. Diese beschränkt den Gastzugang auf die jeweilige Aufenthaltsdauer. Airbnb-Gastgebern erspart der Einsatz von Nuki die lästige Schlüsselübergabe. Gästen wiederum bietet der Einsatz eines Nuki Smart Locks unkomplizierte Check-ins und -Check-outs rund um die Uhr. Außerdem kann kein Schlüssel verloren gehen.

Airbnb investiert ständig, um die Qualität und die Handhabung für Gastgeber und Gäste zu verbessern. Wir bei Nuki sind überzeugt, dass unser Engagement für die Vereinfachung des Lebens durch unsere Produkte perfekt zu Airbnb passt„, sagt Martin Pansy, Gründer und CEO von Nuki Home Solutions. „Durch die neue Partnerschaft, die unter anderem 24/7-Check-in, die Verwaltung von Zugriffsrechten aus der Ferne und den schlüssellosen Zugang für Gäste und Hausmeister ermöglicht, wird Reisen für Gastgeber und Gäste smarter als je zuvor. Viele Airbnb-Hosts arbeiten bereits erfolgreich mit der Unterstützung unserer Produkte. Komfort und Sicherheit sind für uns von größter Bedeutung – daher passen wir perfekt zu Airbnb-Gastgebern.

Wohnungstür mit Nuki schließen und öffnen

Nuki: Einfache Montage

Das Nuki Smart Lock wird an der Innenseite der Wohnungstür auf dem bestehenden Schließzylinder befestigt. Zur Befestigung stehen zwei unterschiedliche Halterungen zur Verfügung: Je nach Überstand deines Türzylinders wird Nuki an diesen fest angeklemmt oder auf der Türoberfläche rund um den Zylinder angeklebt. Nuki dreht mit seinem Motor den Schlüssel und schließt so die Tür auf. Das Nuki Smart Lock ist kompatibel mit Europrofil- und Schweizer Rundzylindern. Mit Hilfe des Installationschecks kann man online überprüfen, ob das Smart Home-Zubehör zur vorhanden Eingangstür passt.

Ist innerhalb von fünf Metern Reichweite zum Nuki Smart Lock noch die Nuki Bridge installiert, kann man das elektronische Türschloss auch von unterwegs über das Internet steuern. Die Nuki Combo, bestehend aus einem Nuki Smart Lock und einer Nuki Bridge, ist für 299 Euro erhältlich. Die Produkte gibt es im Nuki-Shop oder bei Amazon. Über ihre Airbnb-Host-Assist-Site erhalten Airbnb-Gastgeber die Nuki Combo zum Vorteilspreis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here