Der tapfere Ritter Rost muss noch einmal die Schulbank drücken, um schlauer zu werden. Sonst darf er nicht an der Schwafelrunde des Königs teilnehmen. Doch das mit dem Lernen geht gründlich schief.

Dafür können Leseanfänger prima mit der eBook-Version von Ritter Rost geht zur Schule üben. Auf dem iPad lesen sie den Text auf den illustrierten Seiten und blättern wie bei einem gedruckten Buch um. Wenn sie keine Lust mehr haben, drücken die Kleinen auf den Play-Knopf und der Vorleser übernimmt. Auch praktisch für Eltern, die nicht länger oder nicht zum x-ten Mal vorlesen möchten.

Auch die Lieder sind im eBook enthalten. Mit einem Fingertipp auf den Abspielknopf geht´s los. Für ganz musikalische Kinder sind sogar die Noten enthalten. Vielleicht eine gute Gelegenheit, sich mit der Blockflöte oder anderen Instrumenten zu versuchen.

Anzeige

Der Terzio Verlag bietet mit dem eBook eine gelungene Umsetzung der Geschichte von Jörg Hilbert und Felix Janosa für das Apple-Tablet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein