Es ist zwar gerade kein neues Apple-Produkt auf den Markt gekommen, dennoch erzielt das Unternehmen einen neuen Rekord: Es ist das wertvollste, nicht-staatliche Unternehmen an einer Börse. Mit einem Aktienkurs von 665 Dollar hat der Technikkonzern ein Marktkapitalisierung (Aktienkurs x Anzahl der Aktien) von rund 623 Milliarden US-Dollar. Damit überholt Apple den Erzrivalen Microsoft, der den Rekord 1999 aufgestellt hatte.

Lucy KohGleichzeitig neigt sich der große Patentprozess zwischen Apple und Samsung in San Jose seinem Ende entgegen. Die Geschworenen beraten, Bundesrichterin  Koh will Anfang kommender Woche das Urteil verkünden. Die Anwälte beider Seiten hatte die Vorsitzende mit ihrer Taktiererei so wahnsinnig gemacht, dass sie fragte ob die Rechtsbeistände Crack geraucht hätten.

Ganze egal wie das Urteil um die Standardpatente ausfällt, die unterlegene Seite wird in Berufung gehen und das Spielchen geht von Neuem los. Das weiß auch Richterin Koh, die auf ein außergerichtliches Gespräch als auch Einigung der Unternehmen drängte.

Laut Bloomberg telefonierten gestern Apple-Boss Tim Cook und Samsung Electronics CEO Kwon Oh Hyun. Über den Ausgang des Gesprächs ist nichts bekannt. Cook hatte auf richterliche Anweisung bereits im Mai mit Kwons Vorgänger zwei Tage ohne Ergebnis in Kalifornien gesprochen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here