Smartphone und Tablet sind die erfolgreichsten mobilen Spielkonsolen. Rund ein Drittel aller 1,2 Millionen Apps im Store gehören in die diversen Spiele-Kategorien. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wartezeiten oder Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln werden schon lange nicht mehr mit dem Starren aus dem Fenster verbracht. Mit dem Erfolg der Spiele ist die komplett neue Gattung der Casual Games entstanden. Diese Gelegenheitsspiele nutzt man für ein paar Tage oder Wochen, dann kommt schon etwas Neues.

Keine Langeweile mehr mit Candy Crush und Co.

Für die einen ist Bejeweled Blitz oder Candy Crush für die anderen Temple Run oder Angry Birds. Nun kann man sich darüber streiten, dass es doch einen sinnvolleren Zeitvertreib gibt, als fiktive Süßigkeiten aufeinander zu stapeln oder vor einem Affenmonster zu fliehen. Doch es geht hier vor allem um eines: Unterhaltung. Und die liefern diese Spiele auf eine einfache aber dennoch effektive Art und Weise.

Tetris Reloaded – Nur bunter und futuristischer

Bleiben wir bei Candy Crush, das vor allem durch soziale Netzwerke wie Facebook bekannt geworden ist und natürlich auch als App fürs iPhone oder iPad zu haben ist. Der tiefere Sinn dieses Spiels liegt darin, Süßigkeiten so zu verschieben, dass sich spezielle Kombinationen ergeben. Im Grunde handelt es sich hierbei nur um eine fortgeschrittene Version von Tetris, das ja schon vor Jahrzehnten seinen großen Durchbruch feierte und als Kultspiel gilt. Auf einem ähnlichen Prinzip beruht Bejeweled Blitz. Wer es schafft, die bunten Juwelen in solche Kombinationen zu bringen, dass sich immer drei gleichfarbige Steine nebeneinander befinden, bekommt eine bestimmte Anzahl an Punkten. Zugegebenermaßen ist sowohl Candy Crush als auch Bejeweled Blitz eine relativ stupide Art der Beschäftigung, doch diejenigen, die es gerne spielen, sprechen von einer Art Entspannung, bei der man nach einem langen Arbeitstag abschalten kann. Forscher gehen davon aus, das wir uns mit Spielerfolgen belohnen. Das Hirn schüttet das Glückshormon Dopamin aus, wenn wir Ordnung schaffen oder erfolgreich einen Lauf absolvieren.

Anspruchsvolle Unterhaltung beim Pokern

Etwas mehr gefordert wird das Hirn bei Glücksspielen mit einem Einsatz, beispielsweise eine Runde Poker. Auch dies gilt als beliebte Form der Beschäftigung auf dem Mobilgerät. Die meisten Online-Poker und Online Casino Anbieter im Netz haben bereits entsprechende Apps fürs iPhone oder iPad im Programm. Am besten sucht man nach einem namhaften Anbieter und probiert es selbst einmal aus. Viele haben schon bei der Registrierung einige verlockende finanzielle Anreize zu bieten. Spielen Sie beispielsweise Poker über die Apps von 32Red und profitieren Sie von einem Einzahlungsbonus. Sie werden schnell merken, dass man hier sehr wohl ein kluges Köpfchen sein muss und nicht nur wahllos auf dem Handy herumschiebt. Poker ist eine etwas anspruchsvollere Geschichte, die nicht unterschätzt werden sollte. Letzten Endes geht es hier um Geld, denn wer gut blufft und alle anderen schlägt, kann das Smartphone beiseite legen und ein wenig mehr auf dem Konto verzeichnen.

Endlose Möglichkeiten für die Beschäftigung unterwegs

Die Anzahl der Möglichkeiten, mit denen man sich auf dem Smartphone oder Tablet beschäftigen kann, ist grenzenlos. Wir können also nur erahnen, was uns in Zukunft in der Welt der Apps noch alles erwarten wird. Ob es sich dabei nun um simple Spiele oder aufwändige 3D-Welten oder Glücksspiel wie Poker handelt, das Smartphone ist und bleibt ein ständiger Begleiter. Egal ob man nun mit einer Instagram-App die Fotos des letzten Urlaubs verschönert oder mit einer informativen App  Nachrichten liest, es wird in keinem Fall langweilig, solange man ein mobiles Gerät dabei hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here