Die Telekom hat ihre Geschäftszahlen für 2009 veröffentlicht: Danach hat T-Mobile vom Marktstart im November 2007 bis Ende 2009 eineinhalb Millionen iPhones verkauft.

Im letzten Quartal 2009 entschied sich mehr als die Hälfte aller Neukunden für ein Smartphone. Die Umsätze mit Daten im Mobilfunknetz sind im Jahresvergleich um 46 Prozent auf 947 Millionen Euro gestiegen.

Kommentar verfassen