Die kostenlose App tadaa reizt die Kamera des iPhones perfekt aus, bietet zahlreiche Filter zur Nachbearbeitung und man tauscht die Bilder mit Freunden und Bekannten.

Die Version 4.0 HD Pro Cam rüstet auf, sie bietet noch mehr Filter, schnelle Serienaufnahmen und einen komfortablen Leuchttisch zum Sichten und Nachbearbeiten der Fotos.

Neu ist:

  • Serienaufnahme (bis zu 5 Bilder/sec)
  • Leuchttisch zum Sichten und Bearbeiten der Fotos
  • Mehrere Filter lassen sich nacheinander anwenden
  • Drei neue Filter: Hollywood, Bilitis & Lucy
  • Kompletter EXIF-Support: Datum, Uhrzeit, verwendete Blende und Belichtung, optional  auch die Standortinformationen

 

In der Nachbearbeitung peppen Filter wie „Campfire“, „Laika“, „Crispy Duck“, „Grauzone“, „U-Bahn“ oder „Toxic“ die Fotos auf, sodass sie mehr Wirkung zeigen. Alle Effekte lassen sich über Schieberegler in ihrer Intensität anpassen. Die Echtzeit-Vorschau gibt jederzeit einen Eindruck des zu erwartenden Ergebnis.

Bei tadaa freiwillig angemeldete Fotografen nutzen einen automatisch angelegten und ganz persönlichen Foto-Blog im Internet. Hier lassen sich ausgewählte Bilder leicht hochladen und so gezielt mit der ganzen Welt teilen. Auch bei Twitter und Facebook können die eigenen Bilder aus der App heraus hochgeladen werden. Sie lassen sich dabei gleich mit einer Ortsangabe und einem kurzen Text versehen. Die Bilder der tadaa-Community können natürlich auch in der App selbst gesichtet und kommentiert werden. So bekommen die Fotografen sofort ein Feedback der anderen tadaa-Nutzer: Das macht den besonderen Reiz der App aus. Und vor allem: Das Teilen der Fotos ist immer ein ganz freiwilliger und optionaler Schritt. Auch bleiben dabei alle Bildrechte immer beim Fotografen.

Nachtrag zur Serienbildfunktion: Es gibt dafür kein extra Icon in der App oder einen Schieber, den man in den Einstellungen umlegen muss. Man tippt einfach schnell hintereinander auf den Auslöser der Kamera. Mit einem iPhone 4S schafft man rund fünf Fotos pro Sekunde. Die Aufnahmen werden auf dem Leuchttisch abgelegt, wo man sie in Ruhe bearbeiten kann.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here