SCHLAGWORTE: Apple

Apple vs. Samsung – Prozessauftakt in Kalifornien

Montag startet vor dem US Bundesgericht in San Jose in Saal 8 ein weiterer Prozess zwischen Apple und Samsung. Direkt vor Apples Haustür (zehn Meilen bis zum Infinite Loop in Cupertino) geht es darum, ob Samsung Schutzrechte von Apple bei Smartphones und Tablets verletzt hat. Derzeit werden in Australien, Deutschland. Großbritannien, den USA und weiteren Ländern zwischen 25 und...

Tim Cook im Interview auf der D10-Konferenz

d10-allthingsd-tim-cook

Apple CEO Tim Cook stellte sich gestern Abend auf der D 10-Konferenz im kalifornischen Rancho Palos Verdes den Fragen von Walt Mossberg und Kara Swisher von All Things D (gehört zum Wall Street Journal). Es ging um Facebook, Apple TV, Siri und vieles mehr ... Tim Cook gewährt (kleine) Einblicke An einigen Stellen verwies der Firmenchef auf die Entwicklerkonferenz WWDC, die...

Scott Forstall macht Kasse: Sackt 38,7 Millionen Dollar mit Aktienverkauf ein

Scott Forstall

Glaubt Scott Forstall nicht mehr an das iPhone? Immerhin hat er gerade 95 Prozent seiner Apple-Aktien zu Bargeld gemacht. Nun liegen 38,7 Millionen US-Dollar mehr auf seinem Bankkonto.Forstall ist Chef der iOS-Sparte und somit die wichtigste Mann hinter CEO Cook, denn rund 70 Prozent des Umsatzes wird mit iOS-Geräten erzielt. Entsprechend groß ist sein Ego, Spitzname Chief A-Hole. Viele...

Apple plant 500 neue Jobs in Europa

Apple erweitert seine Präsenz in Europa. Schließlich macht das Unternehmen mittlerweile 64 Prozent seines Umsatzes außerhalb der USA. Die europäischen Aktivitäten werden in einer Niederlassung in Hollyhill am Rande von Cork im Süden Irlands koordiniert.Rund 2.800 Menschen arbeiten hier im Support, Vertrieb sowie der Herstellung. "Apple ist seit mehr als 30 Jahren in Cork und wir sind begeistert von...

Blick auf die iPad-Produktion bei Foxconn

video

Die neue Offenheit beim Fertigungsunternehmen Foxconn zeigt Wirkung, sicherlich nicht ohne Druck vom Auftraggeber Apple. Der amerikanische Journalist Rob Schmitz durfte für Marketplace in Longhua-City, einem Werk im chinesischen Shenzhen, filmen. Hier arbeiten 250.000 Menschen. Die zweieinhalb-minütige Zusammenfassung zeigt, wie ein iPad entsteht.

Das dritte iPad hat ein Retina-Display, LTE und einen A5X-Chip mit Quad Core Grafik

Die dritte Version des iPads funkt per LTE im 4G-Netzwerk der Mobilfunkanbieter. Damit sind theoretisch Downloadraten von bis zu 50 Mbit/s möglich. Das iPad beherrscht aber auch die Zwischenschritte HSPA+ (21 Mbit/s) und DC-HSDPA (42 Mbit/s) bei der Datenübertragung im Mobilfunknetz. Das Tablet hat ein Retina-Display mit 2.048 x 1.536 Bildpunkten, bei 264 Pixel pro Inch.Das iPad hat einen...

Drittes iPad wird am 7. März 2012 vorgestellt

Meine Einladung muss noch in der Post stecken. Aber die amerikanischen Kollegen erhielten sie bereits per Mail - exakt zu dem Zeitpunkt, als Googles Executive Chairman, Eric Schmidt, seine Rede beim World Mobile Congress in Barcelona hielt - war sicher nur Zufall.Die Kollegen von Allthings D hatten also vollkommen recht. Die dritte iPad-Version wird am Mittwoch, 7. März 2012...

Tim Cook: Keine Dividende, kein Aktienrückkauf

Apple Aktionäre müssen sich weiterhin gedulden. Bei der gestrigen Hauptversammlung in der Firmenzentrale in Cupertino konnte CEO Tim Cook immer noch keine Dividende oder ein Aktienrückkaufprogramm ankündigen. Reich sind die Aktionäre also weiterhin nur auf dem Papier: In den vergangenen drei Jahren stieg Apples-Aktienkurs um 470 Prozent auf rund 516 Dollar. Das 52-Wochen-Hoch liegt bei rund 526 Dollar. Doch...

Solar & Co. − Der grüne Kern des Apfels

Maiden Apple Rechenzentrum Solar

Apple betont bei Produktvorstellungen immer wieder, wie "grün" ihre Produkte sind, also frei von Schwermetallen und anderen Schadstoffen. Doch wie "sauber" und menschenwürdig ist die Fertigung der Produkte? Solar und Brennstoffzellen für die Datenwolke In Sachen iCloud, also der Datenwolken, setzt Apple zukünftig auf Sonnenlicht. In Apples Umweltreport heißt es, das neue Datencenter in Maiden, North Carolina erhalte eine Solar-Anlage auf...

Apple schickt Prüfer in asiatische Fertigungswerke

Apple reagiert auf die Vorwürfe der schlechten Arbeitsbedingungen bei seinen asiatischen Fertigungspartnern. In dieser Woche haben Mitarbeiter der Fair Labor Association (FLA)damit begonnen, die Werke von Foxconn in Shenzhen und Chengdu (beides China) unter die Lupe zu nehmen.“We believe that workers everywhere have the right to a safe and fair work environment, which is why we’ve asked the FLA to...

Anzeigen
Anzeige

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.