SCHLAGWORTE: Kalender

Update für den miCal-Kalender und Kombiangebot mit Contaqs

0
Kalender App miCal

Wer mit dem Standard-Kalender auf dem iPhone oder iPad nicht zufrieden ist, findet mit miCal eine gute Alternative im App-Store. Die Version 7.5.4 passt sich an iOS 8 und die höhere Auflösungen vom iPhone 6 und iPhone 6+ an. Außerdem gibt es damit ein miCal-Widgets für die Heute-Ansicht der Mitteilungszentrale. Neben einer aktuellen Terminübersicht bietet die App auch einen...

Termine für Re:publica, Next, Webinale und Macoun-Entwicklerkonferenz

0

Vom 2. bis 4. Mai 2012 ist wieder re:publica in Berlin. Tickets für die drei Tage im ehemaligen Postbahnhof Station-Berlin kosten 130 Euro.Die Web-Konferenz next findet am 8. und 9. Mai 2012 in den gleichen Räumen in Berlin satt. Das reguläre Zwei-Tages-Ticket kostet 1.178,10 Euro.Vom 04. bis 06. Juni 2012 bündelt die webinale zum sechsten Mal die drei Pfeiler...

miCal in Version 4 mit Aufgabenverwaltung

0

Der miCal (missing calender) geht in die vierte Runde. Neu in dieser Version ist eine Aufgabenverwaltung, die als In-App-Kauf für 0,79 Euro erworben werden kann. Eine Unterstützung für mehrere Zeitzonen und schnellere Bildladezeiten im Geburtstagsmanager gehören zum Update des Kalenders für iPhone (1,59 Euro) und iPad (2,39 Euro).

Google Mails, -Kalender und -Adressen abgleichen

4

Google verbessert seine Sync-Funktion auf Smartphones, insbesondere im Zusammenspiel mit dem iPhone.Was neu ist:Mails lassen sich nun auch auf dem Server suchen Kalender-Einladungen kann man im iPhone annehmen oder ablehnen. Wer mehrere Google-Adressen hat, kann beim Mailversand wählen, mit welcher Absenderadresse die Mail verschickt wird.Das Google-Konto sollte im iPhone als Exchange-Konto eingerichtet werden. Das hat den Vorteil, dass auch die Adressen...

miCal – der fehlende Kalender

1

Einen Kalender hat das iPhone doch. Ja, aber einige Dinge kann der nicht. Darüber hat sich Holger Frank von der Entwicklungsschmiede (Mobile Butler, Durion) geärgert, so dass er einen eigenen Kalender entwickelte. Der miCal - missing Calender - behebt etliche Schwächen, mit denen mal leben muss. So gibt es auch eine Wochenansicht - wahlweise mit fünf oder sieben Tagen....

iPad wieder mit dem (Beta-)Kalender synchronisieren

1

Wer die Beta-Version des Kalenders über MobileMe nutzt, dürfte mit dem iPad so seine Schwierigkeiten haben. Zwar funktioniert der Abgleich der Termine mit dem iPhone perfekt, doch beim iPad hakt es komischerweise. Angeblich hat Apple dazu einen Hinweis in einer Mail verpackt, aber den habe ich übersehen. Seit Wochen ärgere ich mich, dass meine Kalendereinträge nicht mit dem iPad synchronisiert...

Neuer MobileMe-Kalender im Beta-Test

3

In der Beta-Version des neuen MobileMe-/iPhone-Kalenders kann man endlich weitere Teilnehmer zu einem Termin einladen und um Antwort bitten. Unter dem Punkt Teilnehmer muss man auf dem iPhone aus dem Adressbuch nur eine Mailadresse hinzufügen. Gleichzeitig kann man seine eigene Verfügbarkeit für den Termin einstellen.Eingegangenen Einladungen werden im Kalender unten rechts als Pfeil- (Eingangs-) Symbol angezeigt.Auch die Kalender-Ansicht im...

iPhone/Outlook: Kalender spielt plötzlich verrückt

27

Es muss so um den Zeitpunkt gewesen sein, als wir auf die Sommerzeit umgestellt haben. Seit dem spielt der Kalender im iPhone und auf dem Rechner verrückt. Ich habe mir erst nichts dabei gedacht, doppelte und falsche Einträge gelöscht, doch nun schrieb mir eine Leserin von ihrem Problem: Ganz plötzlich haben iPhone 3GS und Outlook 2003 sich beim Synchronisieren verschluckt...

Keinen Geburtstag mehr vergessen

0

Nicht nur, dass man mit iDay Deluxe keinen Geburtstag mehr vergisst, man kann auch noch mit zusätzlichem Wissen glänzen. Wer auf der Geburtstagskarte, beim Anruf oder der Rede zum runden Geburtstag auftrumpfen will, nutzt die Wikipedia-Einträge zum Datum, historische Ereignisse des Tages, prominente Mit-Geburtstagskinder oder die Angaben zum Tierkreiszeichen im keltischen, chinesischen und indianischen Horoskop.iDay bezieht die Geburtstage aus...

Kalendereinträge bei MobileMe

0

Nach der anfänglichen Begeisterung über MobileMe, haben mich die Kalendereinträge ein wenig in den Wahnsinn getrieben. Einträge im Browser und in Outlook funktionierten einwandfrei, nach wenigen Minuten waren die Termine auf dem iPhone.Etwas nervig dagegen fiel die Suche nach Terminen in Outlook aus, die ursprünglich im iPhone eingetragen wurden. Die tauchten einfach nicht auf. Der MobileMe Sync-Modus war jedoch...

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.