SCHLAGWORTE: Kauf

Gebrauchte Apple-Produkte kaufen und verkaufen

1
Gebrauchtes iPhone kaufen

Zum Geburtstag das falsche Gerät geschenkt bekommen? Oder war es doch das Richtige, nur liegt jetzt das alte Teil ungenutzt herum? Für Apple-Produkte haben sich einige Gebrauchtmärkte aufgetan. Bei Produktzyklen von ca. einem Jahr, bekommt man bei iPhone und iPad in der Regel recht junge Geräte.Der erste Anlauf geht natürlich zu Auktionsplattformen wie eBay. Aber daneben haben sich etliche...

Apple verhandelt Übernahme von Kopfhörerhersteller Beats

0
Beats Apple Kopfhörer

Angeblich verhandelt Apple über die Übernahme von Beats Electronics, einem Hersteller von Kopfhörern und Anbieter eines Musik-Streaming-Diensts. Nach einem Bericht der Financial Times könnte der Deal bereits in der kommenden Woche für 3,2 Milliarden US-Dollar unterschriftsreif sein. Das Ganze ist mehr als erstaunlich: Zum einen verhandelt Apple extrem verschwiegen, bislang sind etliche Übernahmen weder vorher noch nach Abschluss bekannt...

Facebook kauft WhatsApp – Das Messenger-Phänomen

1
Kauf Übernahme Facebook Whatsapp

Facebook kauft sich den Messenger WhatsApp. 19.000.000.000 Dollar in Bar und Aktien ist Mark Zuckerberg das Unternehmen aus dem kalifornischen Santa Clara mit seinen 50 Mitarbeitern wert. Und man dachte schon, eine Milliarde Dollar für den Bilderdienst Instagram wäre viel gewesen. Klar, WhatsApp ist populär, hat 450 Millionen aktive Nutzer pro Monat, von denen 70 Prozent die App täglich...

Facebook kauft sich Instagram für eine Milliarde Dollar

1
Instagram

Das war ein dickes Oster-Überraschungs-Ei: Mark Zuckerberg kündigt an, man werde die Foto-Gemeinschaft Instagram für eine Milliarde US-Dollar in Aktien und Bargeld übernehmen.Eine Hammer-Nachricht, wenn man sich anschaut, was bislang für Foto-Communitys bei Übernahmen gezahlt wurde - für flickr gab es gerade mal 30 Milionen Dollar. Der Kauf ist umso erstaunlicher, wenn man sich anschaut, dass Instagram bislang keinen...

Gerücht: Apple in Übernahmeverhandlungen mit Flash-Spezialist Anobit

0

Israelische Medien (auf Hebräisch) berichten, dass Apple sich für Anobit, einen Flash-Speicher-Spezialisten, interessiert. Für eine komplette Übernahme könnten 400 bis 500 Millionen Dollar fällig werden.Das Unternehmen mit Hauptsitz nördlich von Tel Aviv wurde 2006 gegründet. Es stellt nicht nur Flash-Speicher her, sondern hat mit MSP (Memory Signal Processing) eine eigene Technologie entwickelt, mit der sich Geschwindigkeit, Performance und Stromverbrauch...

Die neuen Statussymbole: Smartphones und Tablets

1

Die Umfrageergebnisse können die Leser hier wohl kaum überraschen: Immer mehr Menschen wollen ein Smartphone oder ein Tablet-PC ihr Eigen nennen.Jeder siebte Internet-Nutzer (über 14 %) möchten im kommenden Halbjahr ein Smartphone kaufen, so das Ergebnis des W3B-Reports "Das mobile Internet" . Vor einem Jahr lag dieser Wert noch unter 10 %. Damit stehen Smartphones ganz oben auf den...

Spekulation des Tages: Facebook auf Apples-Einkaufsliste

1

Nach der heutigen Telefonkonferenz zu Apples Geschäftszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr spekuliert Peter Kafka von All Things Digital ein wenig. Wobei "ein wenig" stark untertrieben ist.Das Unternehmen aus Cupertino hat aktuell rund 51.000.000.000 Dollar in Bar auf der hohen Kante. Damit lässt sich einiges anfangen bzw. kaufen. Gefragt, was er mit dem Geld vor hat, antwortet Steve Jobs: "We...

Apple kauft Bilderkennungs-Technologie

0

Dänische und schwedische Medien berichten, dass Apple Polar Rose gekauft hat. Das Unternehmen aus Malmö mit 15 Mitarbeitern entwickelt Software zur automatischen Gesichtserkennung. Facebook nutzt diese Technik bereits. Beide Unternehmen kommentieren den Deal nicht, laut Techcrunch liegt der Kaufpreis bei rund 29 Millionen Dollar.

Intel kauf sich seinen Weg ins iPhone

0

Mit dem Kauf könnte sich Intel doch noch eine Hintertür ins iPhone geöffnet haben. Für 1,4 Milliarden Dollar kauf der Chip-Hersteller die Wireless Solution Sparte (WLS) von Infineon. Das deutsche Unternehmen hat bislang die Chips aller iPhone-Modelle für den Mobilfunkpart geliefert. Anders als bei den Macs, ist Intel nicht mit Produkten im Smartphone vertreten. Hier setzt Apple auf sein zugekauftes...

Google kauft reMail

2

Google kauft reMail. Die App speichert sämtliche Mails auf dem iPhone und durchsucht sie in rasanter Geschwindigkeit. Mittlerweile können auch mehrer Mailkonten damit verwaltet werden. Da das iPhone nur 200 Mails speichert, selbst wenn mehr Speicherplatz zur Verfügung steht, ist die App eine nützliche Erweiterung.Das sieht auch Google so. Da beim Suchriesen nun das Motto Mobile First gilt, wird...

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.