SCHLAGWORTE: Microsoft

Microsoft veröffentlicht Outlook for iOS

Outlook von Mircosoft

Nachdem bereits brauchbare Versionen von Word, Excel und Powerpoint im App-Store erschienen sind, legt Microsoft Ende Januar mit Outlook for iOS nach. Die 22,5 MB große Datei ist eine Universal-App, also für iPhone und iPad gleichermaßen gedacht. Mit ihr hat man unterschiedliche Mail-Konten- und Kalender im Blick. Nachdem sich Microsoft lange der iOS-Plattform verweigert hatte und dann nur kostenpflichtige Zugänge...

Endlich brauchbare Microsoft Office-Apps für das iPhone

Microsoft Apps Word Excel Powerpoint

Microsoft hat ein Einsehen und bringt die Programme Word, Excel sowie Powerpoint aus seinem Office-Paket als kostenlose Freemium-Apps in den Store. Mit den Apps kann man Texte, Tabellen und Präsentationen erstellen, betrachten und bearbeiten, sofern man sich mit einem Microsoft-Konto (Skydrive) anmeldet. Bislang war lediglich das Betrachten von Office-Dokumenten kostenlos. Wer mehr wollte, musste ein kostenpflichtiges Office-365-Konto eröffnen. Mit Dropbox-Zugriff Die...

Microsoft bringt endlich Office-Paket auf´s iPad

Microsoft Office Apps für iPad

Microsoft Office - jeder PC-Nutzer hat dazu so sein Erfahrung und Meinung. Die am weitesten verbreitete Office-Software gibt es vier Jahre nach dem iPad-Start endlich auch für das Tablet. Doch braucht man sie da noch? Nur mit Office 365-Abo Die vier Apps Word, Excel, PowerPoint und One Note für´s iPad gibt es im AppStore gratis. Doch dahinter steckt das Freemium-Modell: Office-Dokumente...

Endlich kommt Microsoft Office auf das iPhone

Micosoft Office 365 App

Dass man die meistgenutzte Office-Software erst jetzt auf Apples mobilen Geräten nutzen kann, ist schon erstaunlich. Aktuell ist eine offizielle App aus dem Hause Microsoft erschienen. Doch bei der Office Mobile for Office 365-App gibt es noch etliche Einschränkungen: Die App ist nur in den USA erhältlich und funktioniert ausschließlich auf dem iPhone. Warum Microsoft nicht auch gleich auf...

Microsoft und Apple streiten sich um´s Geld bei den Office-Apps

Microsoft App Office iPAd

Warten auf die Office-Apps für iPhone und iPad. Es sind keine technischen Gründe, die den Start der Office-Programme Word, Excel, Powerpoint und Outlook im App-Store verzögern. Die beiden Unternehmen streiten sich um die Aufteilung der Einnahmen. Microsoft sieht nicht ein, 30 Prozent des Umsatzes bei Apple zu lassen. Es geht weniger um den Kaufpreis, zumal Microsoft seine Office-Apps Anfang 2013...

Apples iPhone-Umsatz ist höher als der Gesamtumsatz von Microsoft

Apple macht mit dem iPhone mehr Umsatz als Microsoft mit allen seinen Produkten. Nimmt man die Zahlen des letzten Quartals setzt Apple 24,4 Milliarden Dollar mit dem Smartphone um. Eine erstaunliche Zahl für ein Produkt, das erst vor fünf Jahren auf den Markt kam. Microsoft brachte es mit Betriebssystem, Anwendersoftware (Office, Server etc.) und XBox auf 20,9 Milliarden Dollar.  

Apple gibt erstaunlich wenig für Forschung und Entwicklung aus

Für ein Unternehmen, dass im Jahres-Rythmus seine Produktkategorien erneuert und dabei immer wieder Standards für die Branche setzt, gibt Apple erstaunlich wenig für Forschung und Entwicklung (R&D) aus. Ja, 758 Millionen Dollar sind viel Geld. So viel wurde im abgelaufenen Quartal für zukünftige Produkte aufgewendet. Doch im Vergleich zu 46.300 Millionen Dollar Umsatz ist es wenig- das sind gerade mal...

Microsoft Skydrive auf dem iPhone

25 GB, ganze 25 Gigabyte bietet Microsoft den Nutzern seines Skydrives. Jeder kann sich bei Windows Live ein kostenloses Konto in der Wolke anlegen. Wer Hotmail, Microsoft Messenger oder Xbox LIVE nutzt, hat bereits seine Zugangsdaten zum Himmelslaufwerk. Skydrive funktioniert wie MobileMe (Auslaufmodell), Box.net oder die Dropbox. Es ist ein Online-Speicher für Dokumente, Fotos, Videos, eben Dateien aller Art, auf die...

iCloud setzt auf die Hilfe von Microsoft und Amazon

Apple setzt beim neuen Speicherdienst iCloud auf die Erfahrung von Microsoft und Amazon, berichtet The Register. Zusammen mit iOS 5 löst die iCloud im Herbst 2011 das bisherige Angebot MobileMe ab. Der Basisdienst mit 5 GB Speicherplatz ist für jeden iOS-Nutzer kostenlos. Neben der Funktion "Mein iPhone suchen", der Synchronisation von Apps, Liedern, Lesezeichen, Adressen und Terminen liegen auf den...

Apple überholt Microsoft beim Gewinn

Nach Umsatz und Marktkapitalisierung überholt Apple seinen Dauer-Konkurrenten Microsoft im abgelaufenen Quartal erstmals auch beim Gewinn.

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.