SCHLAGWORTE: Spracherkennung

Siri, Du bist toll, aber was soll ich Dich fragen?

7
siri befehle

Siri ist toll, technisch ein riesiger Schritt - keine Frage, ich bin begeistert. Das ABER kommt später...Ohne langes Einrichten und Üben versteht mich das iPhone 4S. Die Genauigkeit der Spracherkennung und die fast natürliche Sprachausgabe der Dame ist beeindruckend. Das geht anderen wohl auch so, denn im Web findet man etliche Screenshots von lustigen Antworten - wobei die englischsprachigen...

iPhone 5 hört auf´s Wort und gibt Antworten

0
Dragon Dictation

Spracherkennung könnte das Killer-Feature des iPhone 5 werden, das es vom Wettbewerb absetzt. Bislang haben die Gerüchte über die technische Ausstattung für wenig Begeisterung gesorgt. Nun berichtet 9to5 mac über einen Sprach-Assistenten, der sich beeindruckend anhört - im wahrsten Sinne des Wortes.Die bisherige Sprachsteuerung war schon ok, aber nach zwei, drei Versuchen habe ich sie in der Praxis nie wieder...

Spracherkennung könnte das nächste große Ding auf dem iPhone werden

0
Siri

Warum noch tippen, wenn das iPhone die Sprache des Nutzers versteht? Schon jetzt kann man mit der Sprachsteuerung im iPhone Telefonate starten oder Musik abspielen. Warum sollte man damit nicht auch im Web suchen, Texte diktieren und das Menü steuern können? Techcrunch spekuliert, dass Spracherkennung das nächste große Ding im iOS 5 und damit im iPhone 5 sein könnte.Zählen wir...

Dragon Dictation: Schreibt das gesprochene Wort

1

Dieser Text ist durch ein Diktat auf dem iPhone entstanden. Es geht ganz einfach: Applikation aufrufen, in das eingebaute Mikrofon sprechen, ich hab dich (FERTIG) drücken. Dann wird das Diktat an einem (einen) Server geschickt und bin in (binnen) kurzer Zeit erscheint der geschriebene Text auf dem iPhone-Bildschirm. Meist fehlerfreie (ohne e) oder mit kleinen sinken (Zinken), solange es...

Video-Tutorial Folge 7: die Sprachsteuerung auf dem iPhone

0

Weitere Tutorial-Folgen findest Du in der Rubrik Video.

Spracherkennung auf dem iPhone

0

https://www.iphone-fan.de/wp-content/uploads/-J66AA8TBbQ&hl=de_DE&fs=1&rel=0&color1=0x669999&color2=0x004557&border=1„Kein Kommentar“ sagen die deutschen Macher von Dragon Naturally Speaking zu dem Gerücht. Demzufolge kommt die weltweit beste Spracherkennung Dragon Naturally Speaking aufs iPhone. Der Gadget-Blog Gear Diary zeigt im Video die Beta-Version der Applikation. Zu sehen ist, wie der gesamte Testbericht in das iPhone gesprochen wird und auf dem Bildschirm mit einer kurzen Verzögerung erscheint. Im Blog ist dann...

Vocalia: Spracherkennung für das Adressbuch

0

Spracherkennung ist ein spannendes Thema, aber auch ein komplexes. Das zeigt mein Praxistest mit Vocalia. Aus zwanzig Versuchen war nur drei Mal der Gewünschte Name auf Platz eins und nur fünf Mal tauchte er überhaupt in der Trefferliste auf. Man kann einstellen, ob zwei, drei, fünf oder zehn Treffer angezeigt werden sollen.Aber von Anfang an: Das belgische Start-up Creaceed...

Vlingo: Telefonnummern und Orte per Sprache suchen

0

Update: Vlingo ist inzwischen Teil der Dragon-Apps von Nuance.Das iPhone ist auch ein Telefon - mit dem kann man reden und es versteht einen auch. Somit ist Spracherkennung ist ein heißes Thema. Neben Googles Mobile App tummeln sich hier einige Anbieter. Einer davon ist Vlingo aus Cambridge in den USA. Das Unternehmen bietet ein Spracherkennungsprogramm für Blackberrys und für...

Googles versteckte Spielereien

0

Googles Mobile App, das mit der Spracherkennung, hat einige versteckte Spielereien. Wenn man unter "Einstellungen" ganz nach unten geht und mit dem Finger den Bildschirm immer weiter nach oben schiebt, erscheint nach einigen Versuchen der Eintrag "Schnickschnack" (Bells and Whistles) .Dahinter verbergen sich weitere Optionen für die Applikation. So kann man die Themenfarbe verändern und einen Sound (Affe oder...

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.